Straßen in Herne

Auf dem Hörstchen

Benennung: 13. Dezember 1928, Polizeipräsident Bochum, Polizeiamt Herne
Stadtteile: Wanne
Ortsteile: Wanne (Bickern)

Mit dem Begriff Horst bezeichnet man Gestrüpp, das nach Holzung eines Waldes übrigbleibt oder das aus den Wurzelstöcken, den Stucken, ausschlägt. Demnach entstanden das Hörstgen und die Horsthöfe nach Rodung eines kleinen Waldstücks

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte ans Stadtarchiv.


Quelle: "HERNE - von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße"
Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen
bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt
Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Herne 1997

Straßen
2017-01-09