Voraussetzungen

Grundsätzlich kannst Du nach dem Besuch der allgemeinbildenden Schule weiterhin zur Schule gehen, um zum Beispiel einen höheren Schulabschluss zu erreichen. In Nordrhein-Westfalen gehst Du hierzu auf ein Berufskolleg. An einem Berufskolleg kannst Du alle allgemeinbildenden Abschlüsse vom Hauptschulabschluss bis zum Abitur und zusätzlich erste berufliche Kenntnisse erwerben. Darüber hinaus kannst Du eine schulische Ausbildung absolvieren oder im Sinne einer Doppelqualifikation einen allgemeinbildenden Schulabschluss mit einem Berufsabschluss nach Landesrecht erwerben.

Im Mittelpunkt des Unterrichts an einem Berufskolleg steht immer eine starke Orientierung an beruflichen Inhalten eines bestimmten Berufsfeldes, also zum beispiel wirtschaftliche Aspekte im Berufsfeld „Wirtschaft und Verwaltung“ oder metalltechnische Aspekte im Berufsfeld „Metalltechnik“.

Wichtig! Alle allgemeinbildenden Abschlüsse an einem Berufskolleg (zum Beispiel Abitur) sind gleichwertig mit den entsprechenden Abschlüssen an einer allgemeinbildenden Schule.

Möchtest Du die gymnasiale Oberstufe besuchen, um Dein Abitur zu erwerben, kannst Du Dich auch an einer Gesamtschule bzw. an einem Gymnasium anmelden.

Die Anmeldungen zur gymnasialen Oberstufe an einer Gesamtschule oder an einem Gymnasium sowie zu einem Bildungsgang an einem Berufskolleg erfolgen in Herne über das Schüler Online-Anmeldeverfahren. Informationen hierzu bekommst Du an Deiner Schule!

2021-07-29