Sonderausstellung im Schloss

Spuren 2 - Herner Künstlerinnen und Künstler der Jahrgänge 1946 bis 1960

In den vergangenen Jahren haben vier Herner Kunstorte gemeinsam Ausstellungen organisiert, die sich mit dem Themenbereich "Kunst in Herne" auseinandersetzten und zeitgleich in allen Ausstellungshäusern stattfanden.
Spuren 1 zeigte Werke von über 30 Künstler*innen der Jahrgänge 1893 – 1945.
Spuren 2 zeigt Kunst von 62 Künstler*innen der Jahrgänge 1946 -1960.
Zu sehen ist ein facettenreicher Einblick in das variationsreiche Herner Kunstschaffen; präsentiert mit Malerei, Fotografie, Skulpturen, Zeichnungen, Mischtechniken und Objekten.

Am Eröffnungstag starten um 15 Uhr Busse am Parkplatz der Flottmann-Hallen zu einer Rundreise in alle Ausstellungsorte (Künstlerzeche Unser Fritz 2/3, Emschertal-Museum Schloss Strünkede, vhs-Galerie Haus am Grünen Ring)

Ausstellungseröffnung:
Samstag, 15. Februar 2020
15 Uhr Abfahrt der Busse vom Parkplatz an den Flottmann-Hallen Herne
15:20 bis 15:50 Uhr Zeche Unser Fritz
16 bis 16:30 Uhr vhs-Galerie im Haus am Grünen Ring
16:50 bis 17:20 Uhr Schloss Strünkede
17:30 Uhr offizielle Eröffnung in den Flottmann-Hallen

Die offizielle Eröffnungsfeier (PDF, 1.099 KB) findet um 17:30 Uhr in den Flottmann-Hallen statt.

Emschertal-Museum Schloss Strünkede – Karl-Brandt-Weg 5 – 44629 Herne
Am Eröffnungstag Eintritt frei!
Ausstellungsdauer: 15. Februar bis 19. April 2020