Das Standesamt

Trauzimmer im Rathaus Herne

Coronavirus: Serviceleistungen neu organisiert

Die Stadt Herne bittet um Verständnis, dass aufgrund der Erlasslage aus Düsseldorf und den Einschätzungen des Robert Koch-Instituts Serviceleistungen der Verwaltung auf Grund des Coronavirus neu organisiert werden. Das Infektionsrisiko für Bürgerinnen und Bürger, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird so gesenkt. Für das Standesamt heißt das.

Alle bisher vereinbarten Eheschließungen finden auch statt. Bis auf Weiteres dürfen in den Trausälen in den Rathäusern Herne und Wanne bis zu neun Personen anwesend sein, also außer dem Brautpaar sieben Gäste. Bei Trauungen im Schloss Strünkede können 16 Traugäste und das Hochzeitspaar plus Standesbeamten und im Parkhotel 12 Traugäste und das Hochzeitspaar plus Standesbeamten anwesend sein. Die geltenden Abstandsregelungen werden eingehalten.

Bei Fragen zu Eheschließungen nehmen Sie bitte unter den Telefonnummern 0 23 23 / 16 - 22 53, 0 23 23 / 16 - 23 29, 0 23 23 / 16 - 23 65, 0 23 23 / 16 - 22 33, 0 23 23 / 16 22 54 Kontakt zum Standesamt auf. Bitte informieren Sie das Standesamt rechtzeitig, wenn Sie Ihre Trauung verschieben oder absagen wollen.
Urkundenbestellungen sind per Telefax : 0 23 23 / 16 - 12 33 92 27, per Post : Standesamt Herne, Postfach 10 18 20, 44621 Herne, per E-Mail : standesamt@herne.de oder online über folgende Formulare möglich:


Geburten können schriftlich angemeldet werden. Bitte nehmen Sie hierzu vorab telefonisch Kontakt auf unter den Rufnummern 0 23 23 / 16 - 24 40, 0 23 23 / 16 - 22 33, 0 23 23 / 16 - 22 54.
Die Unterlagen für Sterbefälle können im Standesamt eingereicht werden. Alle erforderlichen Unterlagen können auch alternativ per Mail an standesamt@herne.de gesendet werden. Die Bestattungsunternehmen müssen bei einer Übersendung per Mail bestätigen, dass die Originale der Unterlagen vorliegen. Für telefonische Rückfragen steht Ihnen das Standesamt unter 0 23 23 / 16 - 25 78 und 0 23 23 / 16 - 23 95 zur Verfügung.
Für Anmeldungen zur Eheschließung, Erklärungen zur Namensführung sowie Vaterschaftsanerkennungen können telefonisch Termine unter den Rufnummern 0 23 23 / 16 - 22 57, 0 23 23 / 16 - 22 33, 0 23 23 / 16 - 23 29 und 0 23 23 / 16 - 22 54 vereinbart werden.

„Von der Wiege bis zur Bahre“ – vom himmelhochjauchzenden Anfang bis zum zumeist traurigen Ende begleitet das Standesamt alle Bürger*innen. Entgegen der herkömmlichen Meinung wird im Standesamt nicht nur geheiratet. Es gibt eine Menge an Berührungspunkten, an denen das Standesamt seine Kunden begleitet.

Montag von 8 bis 12 Uhr

Dienstag von 8 bis 12 Uhr und von 13:30 bis 15:30 Uhr

Mittwoch von 8 bis 12 Uhr

Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und von 13:30 bis 18 Uhr (ab 15:30 Uhr nicht für die Erstbeurkundung von Neugeborenen und Sterbefällen sowie Namenserklärungen. Bitte sprechen Sie bei Anmeldungen zu Eheschließung bis spätestens 17:30 Uhr vor.)

Freitag 8 und 12 Uhr NUR Vorsprachen mit Termin und Beurkundung von Sterbefällen

Anmeldung zu Eheschließungen (früher Aufgebote):
Babette Uhrmann,
Telefon 0 23 23 / 16 - 22 33

Christin Detert
Telefon: 0 23 23 / 16 - 23 65

Corinna von Oppenkowski
Telefon 0 23 23 / 16 - 23 29

Petra Pogan
Telefon 0 23 23 / 16 - 22 53

Anmeldungen von Geburten und Vaterschaftsanerkennungen:
Angelika Greling
Telefon: 0 23 23 / 16 - 22 54

Babette Uhrmann
Telefon: 0 23 23 / 16 - 22 33

Christa Hollstein
Telefon: 0 23 23 / 16 - 24 40

Beurkundung von Sterbefällen
Daniel Möller
Telefon: 0 23 23 / 16 - 23 95

Michaela Kottbusch
Telefon: 0 23 23 / 16 - 25 78

Ehefähigkeitszeugnisse / Heiraten im Ausland
Angelika Greling
Telefon: 0 23 23 / 16 - 22 54

Babette Uhrmann
Telefon: 0 23 23 / 16 - 22 33

Christin Detert
Telefon: 0 23 23 / 16 - 23 65

Corinna von Oppenkowski
Telefon: 0 23 23 / 16 - 23 29

Namenserteilungen für Kinder
Christoph Waluga
Telefon: 0 23 23 / 16 - 22 57

Daniel Möller
Telefon: 0 23 23 / 16 - 23 95

Namensrechtliche Erklärungen, z.B. Wiederannahme des Geburtsnamens
Christoph Waluga
Telefon: 0 23 23 / 16 - 22 57

Daniel Möller
Telefon: 0 23 23 / 16 - 23 95

Personenstandsurkunden
Brigitte Pewinski
Telefon: 0 23 23 / 16 - 21 35

Christin Detert
Telefon: 0 23 23 / 16 - 23 65

Ehemalige Familienbuchkartei / Eheregister
Christa Hollstein
Telefon: 0 23 23 / 16 - 24 40

Soll es das Schloss sein? - Romantisch heiraten auf Strünkede

Der Tag, an dem Paare sich für das Leben binden, ist ein besonderer Tag. Viele heiratswillige Paare wollen diesen entscheidenden Schritt in einem würdigen Rahmen feiern. Zum Beispiel "ganz in Weiß" oder, was genauso gefragt ist, "ganz romantisch" in einem stattlichen Schloss. Andere wiederum suchen das Standesamt in der Nähe.

Hier finden Sie weitere Informationen zu einer Heirat im Schloss Strünkede.

  • Trausaal im Schloss Strünkede