Homepage / Rathaus / Bürgerservice / Dienstleistungen
Dienstleistungen

Bescheinigungen aus dem Melderegister


Eine Meldebescheinigung beinhaltet, an welcher Anschrift eine Person gemeldet ist oder war. Sie dient meist zur Vorlage bei anderen Behörden oder Firmen zum Nachweis des derzeitigen Wohnsitzes. Auf Wunsch können auf einer Meldebescheinigung auch die gemeinsam mit Ihnen gemeldeten Familienmitglieder aufgeführt werden.

Die erweiterte Meldebescheinigung ist eine schriftliche Bestätigung über bestimmte im Melderegister gespeicherte Daten, die zur Vorlage bei Behörden (zum Beispiel Standesamt oder Nachlassgericht) benötigt wird. Im Unterschied zur einfachen Meldebeschelnlgung kann die erweiterte Meldebescheinigung zusätzlich zum Wohnsitz unter anderem auch noch den Familienstand, die Staatsangehörigkeit. die Religion und die Daten der angemeldeten Familienangehörigen enthalten.

Eine Lebensbescheinigung umfasst die im Melderegister gespeicherten Daten zur eigenen Person, verbunden mit der Bestätigung, dass Sie zum Zeitpunkt der Ausstellung der Bescheinigung laut Melderegister leben. Eine Lebensbescheinigung kann zum Beispiel für Rentenzwecke erforderlich sein.

Die Meldebescheinigung (aktuelle Anschrift) und die SteuerID können auch per Online-Service angefordert werden, wenn Sie über das Online-Formular einen Nachweis über die Gebührenzahlung von 9 Euro hochladen. Nur die Lebensbescheinigung ist kostenfrei. Die Bankverbindung lautet DE69 4325 0030 0001 0002 23 Herner Sparkasse ; BIC: WELADED1HRN. Bitte verzichten Sie auf eine persönliche Vorsprache!

Zeiten:

Einwohner- und Bürgeramt Friedrich-Ebert-Platz 5:
Montag bis Mittwoch:
8 bis 10 Uhr Ausgabe von Wartemarken**
10 bis 12:30 Uhr nach Terminvereinbarung
13:30 bis 15:30 Uhr nach Terminvereinbarung

Donnerstag:
8 bis 10 Uhr Ausgabe von Wartemarken**
10 bis 12:30 Uhr nach Terminvereinbarung
13:30 bis 18 Uhr nach Terminvereinbarung

Freitag:
8 bis 12 Uhr nach Terminvereinbarung

** Die Ausgabe von Wartemarken kann jederzeit ohne Angabe von Gründen eingestellt werden. Unabhängig von der Länge der Schlange vor der Eingangstür werden Wartemarken nur an die Personen ausgegeben, die unmittelbar vor der Eingangstür stehen. Sie müssen also unter Umständen trotz längerer Wartezeit in der Schlange damit rechnen, keine Wartemarke zu erhalten. Das Einwohnermeldeamt behält sich vor, auch schon vor 10 Uhr Wartende auf einen anderen Öffnungstag zu verweisen.


Einwohner- und Bürgeramt Rathaus Wanne-Eickel:
Montag bis Mittwoch:
8 bis 12.30 Uhr nur nach Terminvergabe
13:30 bis 15:30 Uhr nur nach Terminvergabe

Donnerstag:
8 bis 12:30 Uhr nur nach Terminvergabe
13:30 bis 15:30 Uhr nur nach Terminvergabe

Freitag:
8 bis 12 Uhr nur nach Terminvergabe

Einen Termin im Bürgerzentrum Herne und Wanne vereinbaren.

Rechtsgrundlagen:

Bundesmeldegesetz

Voraussetzungen:

Personalausweis oder Pass

Kosten:

Meldebescheinigung, erweiterte Meldebescheinigung: 9 Euro

Lebensbescheinigung: gebührenfrei

Wichtige Hinweise:

Persönliche Vorsprache oder durch geeignete Person (mit Vollmacht der betroffenen Person)

Stadt Herne
Fachbereich Bürgerdienste
Postfach 10 18 20
44621 Herne

Stadt Herne
Fachbereich Bürgerdienste
Bürgerzentrum Herne-Mitte 5 (alte Sparkasse)
Friedrich-Ebert-Platz 5
44623 Herne
Link zum Stadtplan

Stadt Herne
Fachbereich Bürgerdienste
Rathaus Wanne und Nebengebäude
Rathausstraße 6
44649 Herne
Link zum Stadtplan


Mitarbeiter des Fachbereiches Bürgerdienste
Telefon: 0 23 23 / 16 - 16 33
Telefax: 0 23 23 / 16 - 12 33 92 68
einwohneramt@herne.de

Dienstleistung Formulare
2017-01-09