Leichte Sprache
Dienstleistungen

Melderegisterauskünfte

Sie möchten eine Auskunft aus dem Herner Melderegister bekommen.

Das Melderegister ist ein amtliches Verzeichnis, in dem der ständige oder vorübergehende Aufenthalt von Personen erfasst wird.

Eine einfache Melderegisterauskunft enthält folgende Daten:

  • den Familiennamen
  • den Vornamen
  • ob ein Doktorgrad vorhanden ist
  • die derzeitige Anschrift(en) gegebenenfalls auch die Wegzugsanschrift
  • ob die Person verstorben ist

Meldedaten von verzogenen oder verstorbenen Einwohnern werden nach Ablauf einer Frist aus dem Melderegister der Gemeinde gelöscht und gesondert aufbewahrt (archiviert). Die Daten werden für 5 Jahre gespeichert.


Zeiten:

Herne-Mitte und Rathaus Wanne:
Montag bis Mittwoch von 8 bis 15:30 Uhr
Donnerstag von 8 bis 18 Uhr
Freitag von 8 bis 12 Uhr


Rechtsgrundlagen:

Bundesmeldegesetz


Voraussetzungen:

Einfache Melderegisterauskunft gemäß § 44 Absatz 1 Bundesmeldegesetz


Kosten:

Einfache Auskünfte gemäß § 34 Absatz 1 Meldegesetz für das Land NRW : je Betroffenen 11 Euro

Archivauskünfte: 30 Euro


Wichtige Hinweise:

Persönliche Vorsprache, per Post


Stadt Herne
Fachbereich Bürgerdienste
Postfach 10 18 20
44621 Herne

Stadt Herne
Fachbereich Bürgerdienste
ehemalige Räumlichkeiten des Bürgerlokals Herne
Bahnhofstraße 38
44623 Herne
Link zum Stadtplan

Stadt Herne
Fachbereich Bürgerdienste
Rathaus Wanne und Nebengebäude
Rathausstraße 6
44649 Herne
Link zum Stadtplan


Mitarbeiter des Fachbereiches Bürgerdienste
Telefon: 0 23 23 / 16 - 16 33
Telefax: 0 23 23 / 16 - 12 33 92 68
einwohneramt@herne.de