Homepage / Rathaus / Bürgerservice / Dienstleistungen
Dienstleistungen

Führungszeugnisse


Zeiten:

Einwohner- und Bürgeramt Friedrich-Ebert-Platz 5:
Montag bis Mittwoch:
8 bis 10 Uhr Ausgabe von Wartemarken**
10 bis 12:30 Uhr nach Terminvereinbarung
13:30 bis 15:30 Uhr nach Terminvereinbarung

Donnerstag:
8 bis 10 Uhr Ausgabe von Wartemarken**
10 bis 12:30 Uhr nach Terminvereinbarung
13:30 bis 18 Uhr nach Terminvereinbarung

Freitag:
8 bis 12 Uhr nach Terminvereinbarung

** Die Ausgabe von Wartemarken kann jederzeit ohne Angabe von Gründen eingestellt werden. Unabhängig von der Länge der Schlange vor der Eingangstür werden Wartemarken nur an die Personen ausgegeben, die unmittelbar vor der Eingangstür stehen. Sie müssen also unter Umständen trotz längerer Wartezeit in der Schlange damit rechnen, keine Wartemarke zu erhalten. Das Einwohnermeldeamt behält sich vor, auch schon vor 10 Uhr Wartende auf einen anderen Öffnungstag zu verweisen.


Einwohner- und Bürgeramt Rathaus Wanne-Eickel:
Montag bis Mittwoch:
8 bis 12.30 Uhr nur nach Terminvergabe
13:30 bis 15:30 Uhr nur nach Terminvergabe

Donnerstag:
8 bis 12:30 Uhr nur nach Terminvergabe
13:30 bis 15:30 Uhr nur nach Terminvergabe

Freitag:
8 bis 12 Uhr nur nach Terminvergabe

Einen Termin im Bürgerzentrum Herne und Wanne vereinbaren.

Rechtsgrundlagen:

Bundeszentralregistergesetz

Voraussetzungen:

Personalausweis oder Pass, Antragstellende Person hat das 14. Lebensjahr vollendet, einen Wohnsitz in Herne

Kosten:

13 Euro

Hinweis: Sie können wahlweise bar oder mit EC-Karte / Pin bezahlen.

Wichtige Hinweise:

Das Beantragen eines Führungszeugnisses erfolgt durch persönliche Vorsprache bei der Meldebehörde. Ist die persönliche Vorsprache zur Antragsstellung nicht möglich, kann der Antrag schriftlich durch eine Dritte Person im Fachbereich Bürgerdienste unter Vorlage des Personalausweises oder Passes der Antragsstellenden Person abgegeben werden. Eine Bevollmächtigung zur Antragsstellung ist nicht möglich.

Desweiteren besteht die Möglichkeit, die Beantragung eines Führungszeugnisses mithilfe der eID Funktion des neuen Personalausweises unter www.fuehrungszeugnis.bund.de online zu erledigen.

Erweiterte Führungszeugnisse

Das erweiterte Führungszeugnis darf nur beantragt werden, wenn die Voraussetzungen nach §30a Absatz 1 BZRG vorliegen. Der Antragessteller hat eine schriftliche Aufforderung vorzulegen, aus der hervorgeht, dass diese Voraussetzungen vorliegen.

Führungszeugnisse aller Art können ab sofort über ein Online-Formular beantragt werden, ohne dass hierfür die Online-Funktion des neuen Personalausweises notwendig ist. Bitte füllen Sie die Formularfelder sorgfältig aus! Eine nachträgliche Korrektur ist nicht mehr möglich, da die Bearbeitung durch das Bundesamt für Justiz erfolgt. Es ist ein Nachweis über die Gebührenzahlung von 13 Euro zu erbringen, Verwendungszweck ist „Führungszeugnis und Familienname/Vorname“. Die Bankverbindung finden Sie im Anschluß. Kostenfrei sind Führungszeugnisse für das Ehrenamt und bei Bezug von Leistungen nach dem SGB II oder XII. In letzterem Fall ist dann der aktuelle Leistungsbescheid komplett in dem Antragsformular hochzuladen.

Bankverbindung der Stadt Herne: DE69 4325 0030 0001 0002 23 Herner Sparkasse ; BIC: WELADED1HRN.

Weitere Infos:

www.bundesjustizamt.de

Stadt Herne
Fachbereich Bürgerdienste
Postfach 10 18 20
44621 Herne

Stadt Herne
Fachbereich Bürgerdienste
Bürgerzentrum Herne-Mitte 5 (alte Sparkasse)
Friedrich-Ebert-Platz 5
44623 Herne
Link zum Stadtplan

Stadt Herne
Fachbereich Bürgerdienste
Rathaus Wanne und Nebengebäude
Rathausstraße 6
44649 Herne
Link zum Stadtplan


Mitarbeiter des Fachbereiches Bürgerdienste
Telefon: 0 23 23 / 16 - 16 33
Telefax: 0 23 23 / 16 - 12 33 92 68
einwohneramt@herne.de

Dienstleistung Formulare
2017-01-09