Dienstleistungen

Führungszeugnisse



Zeiten:

Hinweise:
Termine können online oder telefonisch in den Bürgerzentren vereinbart werden.

Zur Online-Terminvergabe ist die Speicherung Ihrer Daten erforderlich.

Online einen Termin im Bürgerzentrum Herne vereinbaren.
Online einen Termin im Bürgerzentrum Wanne vereinbaren.


Rechtsgrundlagen:

Bundeszentralregistergesetz


Voraussetzungen:

Personalausweis oder Pass, Antragstellende Person hat das 14. Lebensjahr vollendet, einen Wohnsitz in Herne


Kosten:

13 Euro

Hinweis: Sie können wahlweise bar oder mit EC-Karte / Pin bezahlen.


Wichtige Hinweise:

Das Beantragen eines Führungszeugnisses erfolgt durch persönliche Vorsprache bei der Meldebehörde. Ist die persönliche Vorsprache zur Antragsstellung nicht möglich, kann der Antrag schriftlich durch eine Dritte Person im Fachbereich Bürgerdienste unter Vorlage des Personalausweises oder Passes der Antragsstellenden Person abgegeben werden. Eine Bevollmächtigung zur Antragsstellung ist nicht möglich.

Desweiteren besteht die Möglichkeit, die Beantragung eines Führungszeugnisses mithilfe der eID Funktion des neuen Personalausweises unter www.fuehrungszeugnis.bund.de online zu erledigen.

Erweiterte Führungszeugnisse

Das erweiterte Führungszeugnis darf nur beantragt werden, wenn die Voraussetzungen nach §30a Absatz 1 BZRG vorliegen. Der Antragessteller hat eine schriftliche Aufforderung vorzulegen, aus der hervorgeht, dass diese Voraussetzungen vorliegen.


Weitere Infos:

www.bundesjustizamt.de


Stadt Herne
Fachbereich Bürgerdienste
Postfach 10 18 20
44621 Herne

Stadt Herne
Fachbereich Bürgerdienste
ehemalige Räumlichkeiten des Bürgerlokals Herne
Bahnhofstraße 38
44623 Herne
Link zum Stadtplan

Stadt Herne
Fachbereich Bürgerdienste
Rathaus Wanne und Nebengebäude
Rathausstraße 6
44649 Herne
Link zum Stadtplan


Mitarbeiter des Fachbereiches Bürgerdienste
Telefon: 0 23 23 / 16 - 16 33
Telefax: 0 23 23 / 16 - 12 33 92 68
einwohneramt@herne.de