Cookie-Einstellungen
herne.de setzt sogenannte essentielle Cookies ein. Diese Cookies sind für das Bereitstellen der Internetseite, ihrer Funktionen wie der Suche und individuellen Einstellungsmöglichkeiten technisch notwendig und können nicht abgewählt werden.
Darüber hinaus können Sie individuell einstellen, welche Cookies Sie bei der Nutzung von externen Webdiensten auf den Seiten von herne.de zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, zum Beispiel Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden können.
herne.de setzt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit das Webanalysetool eTracker in einer cookie-freien Variante ein. Mit Ihrer Zustimmung zum Setzen von eTracker-Cookies können Sie helfen, die Analyse weiter zu verfeinern. Eine Möglichkeit das Tracking vollständig zu unterbinden finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
eTracker:
Readspeaker:
Youtube:
Google Translate:
Homepage / Stadt und Leben / Frauen / Beratung für Bürger*innen / Perspektiven im Erwerbsleben (PiE)

Beratung und Information für Frauen auf neuen beruflichen Wegen – Perspektiven im Erwerbsleben (PiE)



Was will ich beruflich erreichen? Was kann ich? Wie kann ich mich qualifizieren? Die Fachstelle Frau und Beruf beantwortet Fragen rund um die Berufs(weg)planung und unterstützt Sie bei der beruflichen Orientierung.

Dabei setzt die Beratung immer bei Ihren Stärken an: Der berufliche Einstieg und auch der Umstieg werden als Chance gesehen. Die Beratung ist kostenlos und natürlich absolut vertraulich. Sie können einen Termin telefonisch oder per E-Mail vereinbaren.

Mit dem Förderinstrument Perspektiven im Erwerbsleben (PiE) des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW erweitert das Büro für Gleichstellung und Vielfalt sein Beratungsangebot für Frauen und unterstützt Sie bei Veränderungen in Ihrem Berufsleben.

  • Sie wollen nach einer Familienpause wieder in den Beruf einsteigen?
  • Sie sind arbeitslos und suchen eine neue Perspektive?
  • Sie planen eine Existenzgründung?
  • Sie sind Studentin und stehen vor dem Berufseinstieg?
  • Sie wollen beruflich weiterkommen und in Ihrer Firma neue Aufgaben übernehmen?
  • Ihre derzeitige Arbeitssituation passt nicht mehr zu Ihnen?
  • Ihr Minijob reicht Ihnen nicht mehr, Sie möchten Ihre berufliche Tätigkeit verändern und ausweiten?
  • Sie haben bislang keinen beruflichen Abschluss erworben und möchten dies nachholen?
  • Sie können aus gesundheitlichen Gründen Ihren erlernten Beruf nicht mehr ausüben und sind auf der Suche nach Alternativen?
  • Sie planen eine berufliche Weiterbildung?

Trifft einer oder mehrere dieser Punkte auf Sie zu, dann sind Sie bei uns richtig: Wir verfolgen die Trends auf dem Arbeitsmarkt. Wir durchforsten mit Ihnen den Berufe-Dschungel, geben Tipps rund um eine gelungene Bewerbung und den Start ins Berufsleben, beraten in Sachen Wiedereinstieg oder Weiterbildung und ebnen den Weg für die Selbstständigkeit. Und wenn wir nicht weiter wissen, wissen wir, wer es weiß.

Während der Beratung setzen Sie sich mit Ihren Fähigkeiten, Interessen und Wünschen auseinander. Sie entwickeln im Gespräch mit der Beraterin den für Sie passenden Weg und Sie planen Ihre nächsten Schritte sowie die konkrete Umsetzung.

Im Rahmen der Beratung ist es auch möglich, eine persönliche Kompetenzbilanzierung - Talentkompass NRW - mit Unterstützung der Beraterin zu erstellen. Die Beratung kann bis zu neun Stunden umfassen und ist für Sie kostenlos!

Ihre Beraterin in der Fachstelle FRAU UND BERUF
Ulrike Hammerich
Berliner Platz 5
44623 Herne

Terminvereinbarung bei
Beate Stoltmann
Telefon: 0 23 23 / 16 – 21 28
E-Mail: beate.stoltmann@herne.de





Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union

Europäische Union
Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales
Perspektiven im Erwerbsleben
2022-01-19