Straßen in Herne

Sodinger Straße

Benennung: 11. Mai 1928 / 26. Juni 1928Magistrat der Stadt Herne/Polizeipräsident Bochum, Polizeiamt Herne
Stadtteile: Herne-Mitte, Sodingen
Ortsteile: Holthausen, Börnig, Herne, Sodingen
Link zum Geoportal

Straßenverlauf im Stadtplan Herne 1901 verzeichnet
Giesenberger Allee (Benennung am 30. April 1914)
Sodinger Straße [Schillerstraße bis Hölkeskampring]
(Benennung am 11. Mai 1928)
Sodinger Straße [Bahnhofstraße bis Wiescherstraße]
(Verlängerung am 18. Dezember 1973)
Weichselstraße [Schadeburgstraße bis Von-Waldthausen-Straße]
(Benennung am 11. Mai 1928, Umbenennung am 18. Mai 1976 in Sodinger Straße)
Sodinger Straße [gesamte neue Umgehungsstraße]
(Benennung am 18. Mai 1976)
Kraft-Messing-Platz
(Benennung am 27. November 1961, Einbeziehung in die Sodinger Straße am 18. Mai 1976)

Die Straße ist benannt nach der ehemaligen Gemeinde und dem späteren Amt Sodingen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte ans Stadtarchiv.


Quelle: "HERNE - von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße"
Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen
bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt
Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Herne 1997

Straßen
2017-01-09