Cookie-Einstellungen
herne.de setzt sogenannte essentielle Cookies ein. Diese Cookies sind für das Bereitstellen der Internetseite, ihrer Funktionen wie der Suche und individuellen Einstellungsmöglichkeiten technisch notwendig und können nicht abgewählt werden.
Darüber hinaus können Sie individuell einstellen, welche Cookies Sie bei der Nutzung von externen Webdiensten auf den Seiten von herne.de zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, zum Beispiel Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden können.
herne.de setzt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit das Webanalysetool eTracker in einer cookie-freien Variante ein. Mit Ihrer Zustimmung zum Setzen von eTracker-Cookies können Sie helfen, die Analyse weiter zu verfeinern. Eine Möglichkeit das Tracking vollständig zu unterbinden finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
eTracker:
Readspeaker:
Youtube:
Google Translate:

Über uns

Armin Kurpanik
Telefon:
0 23 23 / 16 - 35 48
Sabine Torkowski
Telefon:
0 23 23 / 16 - 29 24

Ziele & Aufgaben

Wir beraten Sie

Wenn Sie ein Ehrenamt suchen oder Fragen rund um das Thema bürgerschaftliches Engagement haben, dann stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Wir unterstützen Sie kostenlos und finden gemeinsam ein passendes Ehrenamt.

Wir vernetzen

Das Ehrenamtsbüro als städtische Einrichtung ist unabhängig und arbeitet trägerübergreifend. Als zentrale Anlaufstelle für Ehrenamt in Herne sehen wir es als unsere Aufgabe an, Organisationen, Träger und Ehrenamtliche miteinander zu vernetzen und den Raum dafür zu schaffen. Wir bringen die Akteure ins Gespräch, organisieren Veranstaltungen und Treffen und stehen beratend zur Seite.

Wir schätzen Sie Arbeit wert

Ehrenamt ist eine unterstützende Säule der Gesellschaft, die anerkannt werden muss. Wir führen regelmäßig Ehrungen durch und geben als Kooperationspartner die Ehrenamtskarte NRW aus, die Ihnen viele Vergünstigungen verschafft.

Wir qualifizieren

Gemeinsam mit dem Bürgerselbsthilfezentrum bieten wir bei der Herner Akademie achtmal im Jahr kostenlose Workshops zu verschiedenen Themen an. Schauen Sie doch mal im aktuellen Flyer nach, ob auch etwas für Sie mit dabei ist.

Ehrungen

Das "Ehrenamt" ist ein wichtiges Standbein unserer Gesellschaft. Bereits mehr als 40.000 Herner Bürgerinnen und Bürger engagieren sich auf unterschiedlichste Weise für das Allgemeinwohl.

Ehrenamtliche Arbeit ist nach wie vor von großer Bedeutung für unsere Gesellschaft und findet immer wieder neues Interesse bei Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Fähigkeiten.

Tag des Ehrenamtes

Alljährlich findet am 5. Dezember der Internationale Tag des Ehrenamtes statt. Im Rahmen einer Feierstunde werden an diesem Tag Hernerinnen und Herner für ihr bürgerschaftliches Engagement geehrt und ausgezeichnet. Es handelt sich um eine Auszeichnung für herausragendes und beispielhaftes Engagement, die aufgrund eines Vorschlages erfolgt. Eine Bewerbung für diese Auszeichnung ist nicht möglich.

Die "richtige" Auswahl aus den eingereichten Vorschlägen zu treffen, fällt der Jury immer wieder schwer, da sich hier die Vielfältigkeit des bürgerschaftlichen Engagements widerspiegelt.

Die Geehrten der letzten Jahre finden Sie unter Stadt Herne - Ehrung .

Jugend engagiert

Um das bürgerschaftliche Engagement für junge Menschen bekannter und auch attraktiver zu machen, werden alle zwei Jahre engagierte junge Hernerinnen und Herner in einem festlichen Rahmen durch Herrn Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda geehrt und ausgezeichnet.

Es handelt sich um eine Auszeichnung für herausragendes und beispielhaftes bürgerschaftliches Engagement junger Menschen insbesondere im außerschulischen Bereich, die aufgrund eines Vorschlages erfolgt - eine Eigenbewerbung ist nicht möglich. Dieses Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung soll auch junge Menschen, die bisher noch nicht engagiert sind, ansprechen, persönlichen Einsatz zu zeigen und sich für die Allgemeinheit einzusetzen.

Ehrenamtskarte

Bürgerschaftliches Engagement verdient Anerkennung. Deshalb hat die nordrhein-westfälische Landesregierung zusammen mit Städten, Kreisen und Gemeinden des Landes eine landesweit gültige Ehrenamtskarte eingeführt. Die Ehrenamtskarte ist Ausdruck der Wertschätzung für den großen ehrenamtlichen Einsatz der Bürgerinnen und Bürgern und verbindet diese Würdigung mit einem praktischen Nutzen.

Wer sie hat, bekommt damit in einigen Herner Geschäften Rabatte, kann günstig ins Schwimmbad, Theater oder an anderen Veranstaltungen teilnehmen. Außerdem zahlen Inhaber der Ehrenamtskarte deutlich reduzierte Gebühren für Kurse der VHS Herne. Wer sich seit mindestens einem Jahr durchschnittlich fünf Stunden in der Woche ehrenamtlich in einer oder mehreren Organisationen engagiert, kann die Ehrenamtskarte im Ehrenamtsbüro in Raum 115 des Herner Rathauses, Friedrich-Ebert-Platz 2, beantragen. Das Formular finden Interessierte im nachfolgenden Artikel Informationen für Engagierte.

Weitere Informationen zur Ehrenamtskarte .