Rathaus


Pressemeldungen

Meldung vom 17. Juni 2019

Entwarnung: Bombe am Jürgens Hof ist entschärft

Die Weltkriegsbombe, die ein Baggerfahrer in der Straße Jürgens Hof gefunden hatte, ist entschärft. Um 20.36 Uhr gab der Kampfmittelräumdienst Entwarnung, die Bombe war sicher verladen und bereit für den Abtransport. Die Anwohner konnten in ihre Häuser zurückkehren.

mehr zur Meldung: Entwarnung: Bombe am Jürgens Hof ist entschärft


Meldung vom 17. Juni 2019

Sportausschuss tagt

Die Mitglieder des Sportausschusses treffen sich am Mittwoch, 19. Juni 2019, zu ihrer nächsten Sitzung. Unter anderem geht es um Mikroplastiken auf Kunstrasenplätzen und die Idee eines Fair-Play-Preises.

mehr zur Meldung: Sportausschuss tagt


Meldung vom 17. Juni 2019

Bezirksvertretung Eickel tagt am Mittwoch

Die Mitglieder der Bezirksvertretung Eickel treffen sich am Mittwoch, 19. Juni 2019, zu ihrer nächsten Sitzung. Unter anderem geht es um das zukünftige Betreiben des Volkshauses Röhlinghausen und den barrierefreien Ausbau von Haltestellen.

mehr zur Meldung: Bezirksvertretung Eickel tagt am Mittwoch


Meldung vom 14. Juni 2019

Crange-Pässe und Souvenirs im Bürgerlokal

Das Bürgerlokal in Wanne ist von Montag bis Mittwoch, 24. bis 26. Juni 2019, für den diesjährigen Verkauf der Crange-Pässe von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Die Stadt Herne weist darauf hin, dass an diesen Tagen nur Kirmespässe und Souvenirartikel verkauft werden.


Meldung vom 14. Juni 2019

Beflaggung am 20. Juni

NRW-Innenminister Herbert Reul hat für Donnerstag, 20. Juni 2019, aus Anlass des Gedenktages für die Opfer von Flucht und Vertreibung Beflaggung für alle Dienstgebäude des Landes, der Gemeinden und Gemeindeverbände sowie der übrigen Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die der Aufsicht des Landes unterliegen, angeordnet. Somit wird in Herne beispielsweise an den Rathäusern geflaggt.


Meldung vom 14. Juni 2019

Gelungener Auftakt für ZWAR-Netzwerk in Wanne-Süd

Am Mittwochabend, 12. Juni 2019, hat sich in den Räumen der Realschule an der Burg ein inklusives ZWAR-Netzwerk gegründet. Einer Einladung des Oberbürgermeisters sowie den Aufrufen über verschiedene Medien sind rund 40 Bürgerinnen und Bürger aus Wanne-Süd im Alter zwischen 50 und 65 Jahren gefolgt, um sich über Ihre Interessen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen oder einfach mal zu schauen, was sich hinter dem inklusiven ZWAR-Netzwerk verbirgt.

mehr zur Meldung: Gelungener Auftakt für ZWAR-Netzwerk in Wanne-Süd


Meldung vom 13. Juni 2019

Sitzung des Rats der Stadt Herne

Der Rat der Stadt Herne tritt am Dienstag, 18. Juni 2019, um 16 Uhr zu seiner nächsten Sitzung im Ratssaal (Raum 312) des Rathauses am Friedrich-Ebert-Platz zusammen.

mehr zur Meldung: Sitzung des Rats der Stadt Herne


Meldung vom 12. Juni 2019

Mathias Grunert lädt zur Bürgersprechstunde

Mathias Grunert, Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Sodingen, lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger wieder zur Bürgersprechstunde ein. Sie findet statt am Donnerstag, 27. Juni 2019, von 16 bis 18 Uhr im Cafe der Malzers Backstube, Filiale Eupener Straße 4.

mehr zur Meldung: Mathias Grunert lädt zur Bürgersprechstunde


Meldung vom 12. Juni 2019

Einbürgerungsbehörde ist am 17. Juni geschlossen

Die Einbürgerungs- und Staatsangehörigkeitsbehörde bleibt am Montag, 17. Juni 2019, aus organisatorischen Gründen geschlossen. Nicht betroffen von der Schließung ist die Ausländerbehörde.


Meldung vom 12. Juni 2019

Herne radelt erneut für ein gutes Klima

Wer hat Lust für das Klima in die Pedale zu treten? Ab Samstag startet wieder das große Stadtradeln. Das ist eine Kampagne des Klima-Bündnisses zur Radverkehrsförderung, zum Klimaschutz und zur Steigerung der Lebensqualität in Kommunen. Auch dieses Jahr radelt die Stadt Herne, an 21 Tagen, vom 15. Juni bis 5. Juli 2019 mit.

mehr zur Meldung: Herne radelt erneut für ein gutes Klima


Meldung vom 12. Juni 2019

Ein Jahr Integreat-App in Herne

Seit einem Jahr bietet die Stadt Herne Neuzugewanderten durch die Integreat-App Orientierung in ihrer neuen Heimatstadt. Dort können Zugewanderte, aber auch Menschen, die mit Zugewanderten arbeiten, Informationen und Ansprechpartner finden.

mehr zur Meldung: Ein Jahr Integreat-App in Herne


Meldung vom 12. Juni 2019

Ausstellung über Früh- und Zwangsverheiratung

Die Ausstellung „Mit dem Malstift gegen die geraubte Kindheit“ im Foyer der VHS Herne macht auf das Thema Früh- und Zwangsverheiratung aufmerksam.

mehr zur Meldung: Ausstellung über Früh- und Zwangsverheiratung


Meldung vom 12. Juni 2019

Ehrenamtliche Patengroßeltern und Familienpat*innen gesucht

Das Ehrenamtsbüro der Stadt Herne sucht weitere ehrenamtliche Patengroßeltern, die sich im Projekt „klein trifft GROß“ engagieren möchten. Die Nachfrage aus dem Kreis der Familien, die keine eigenen Großeltern haben oder diese im Alltag nicht zur Verfügung stehen, wird immer größer, die Warteliste ist lang.

mehr zur Meldung: Ehrenamtliche Patengroßeltern und Familienpat*innen gesucht


Meldung vom 12. Juni 2019

Bescheide für OGS-Beiträge kommen teilweise verspätet

Der Fachbereich Schule und Weiterbildung weist darauf hin, dass die Bescheide zur Zahlung der Elternbeiträge für den OGS-Bereich in diesem Jahr zum Teil erst mit Verzögerung versandt werden.

mehr zur Meldung: Bescheide für OGS-Beiträge kommen teilweise verspätet


Meldung vom 06. Juni 2019

Eigenmächtiges Entfernen von Absperrungen sorgt für lebensgefährliche Situation

Die Stadt Herne weist aus gegebenem Anlass darauf hin, dass Absperrungen nicht eigenmächtig verändert oder gar zur Seite gestellt werden dürfen.

mehr zur Meldung: Eigenmächtiges Entfernen von Absperrungen sorgt für lebensgefährliche Situation


Meldung vom 06. Juni 2019

Korrigierte Fassung der Elternbeitragssatzung wird veröffentlicht

Die Anlage zu § 1 der „Satzung der Stadt Herne über die Erhebung von Kostenbeiträgen (Elternbeiträge) für die Inanspruchnahme der örtlichen Kindertageseinrichtungen und für die Inanspruchnahme von Kindertagespflege (Elternbeitragssatzung)“ vom 15. April 2019 musste aufgrund eines Fehlers berichtigt werden.

mehr zur Meldung: Korrigierte Fassung der Elternbeitragssatzung wird veröffentlicht


Meldung vom 05. Juni 2019

Deutschlandweit erste Leih-E-Tretroller in Herne unterwegs

Ab Mittwoch, 5. Juni 2019, dürfen die ersten elektrischen Tretroller der Firma Circ (ehemals Flash) mit Einzelbetriebserlaubnis im Herner Stadtgebiet unterwegs sein. Nach einer Prüfung durch eine unabhängige Prüfanstalt haben sie eine Zulassung vom Straßenverkehrsamt bekommen und wurden mit Versicherungskennzeichen ausgestattet. Somit sind die elektrischen Tretroller von Circ die ersten, die in Deutschland offiziell am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen.

mehr zur Meldung: Deutschlandweit erste Leih-E-Tretroller in Herne unterwegs


Meldung vom 04. Juni 2019

Zwar-Netzwerk in Wanne-Süd geht an den Start

„Zwischen Arbeit und Ruhestand“ dafür steht das Kürzel ZWAR. Unter dieser Dachmarke bilden sich landesweit informelle Netzwerke für Menschen ab 55 Jahren, die nach dem Abschied aus dem Berufsleben gemeinsam mit Gleichgesinnten ihren Interessen nachgehen wollen. Das können gemeinsame Hobbys sein, ehrenamtlicher Einsatz oder auch sportliche Betätigungen.

mehr zur Meldung: Zwar-Netzwerk in Wanne-Süd geht an den Start


Meldung vom 31. Mai 2019

Integriertes Klimaschutzkonzept vorgestellt

Die Stadt Herne hat das integrierte Klimaschutzkonzept am 29. Mai 2019 in die Beratungen der politischen Gremien eingebracht. Beschlussfassendes Gremium ist der Rat der Stadt, der sich in seiner Sitzung am 9. Juli 2019 mit dem Konzept befassen wird.

mehr zur Meldung: Integriertes Klimaschutzkonzept vorgestellt


Meldung vom 29. Mai 2019

Aus LiHa wird InHa

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der beiden Beratungsstellen für zugewanderte Menschen aus Rumänien und Bulgarien in Herne können ihre Arbeit bis Ende 2020 fortführen.

mehr zur Meldung: Aus LiHa wird InHa


Meldung vom 26. Mai 2019

Europawahl in Herne

Am Sonntag, 26. Mai 2019, waren insgesamt 110.656 wahlberechtige Hernerinnen und Herner aufgerufen, ihre Stimme bei der Europawahl abzugeben. Von acht bis 18 Uhr hatten die 97 Wahllokale in Herne und Wanne-Eickel geöffnet. Außerdem waren sechs Briefwahllokale eingerichtet worden, in denen die Stimmen der Briefwähler ausgezählt wurden. 14.223 Personen hatten einen Wahlschein für die Briefwahl beantragt und bekommen. Die Wahlbeteiligung lag bei 53,7 Prozent, 59.386 Personen haben in Herne gewählt.

mehr zur Meldung: Europawahl in Herne


Meldung vom 24. Mai 2019

Stadt Herne, VRR und HCR vereinbaren Großkunden-Abo

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Herne können ab 1. Juli 2019 vergünstigte AboTickets für Bus und Bahn beziehen. Den erforderlichen Großkunden Abo-Vertrag unterzeichneten heute Hernes Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda, VRR-Vorstand Jose Luis Castrillo und HCR-Geschäftsführer Karsten Krüger.

mehr zur Meldung: Stadt Herne, VRR und HCR vereinbaren Großkunden-Abo


Meldung vom 23. Mai 2019

Städtepartnerschaft mit Luzhou besiegelt

Im Herzen der Hauptstadt haben die Stadt Herne und die chinesische Millionenmetropole Luzhou ihre Städtepartnerschaft am Mittwoch, 22. Mai 2019, besiegelt. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda und der Parteisekretär von Luzhou, Liu Qiang unterzeichneten am Potsdamer Platz im Beisein ihrer Delegationen die ersten Urkunden.

mehr zur Meldung: Städtepartnerschaft mit Luzhou besiegelt


Meldung vom 22. Mai 2019

Dorstener Straße: Asphaltarbeiten abgeschlossen

Am vergangenen Wochenende von Freitagabend 22 Uhr bis Sonntagnachmittag 16 Uhr ist der letzte Abschnitt der städtischen Baumaßnahme an der Dorstener Straße asphaltiert worden.

mehr zur Meldung: Dorstener Straße: Asphaltarbeiten abgeschlossen


Meldung vom 21. Mai 2019

Radwegverbindung "Friedrich der Große" eröffnet

Am Montag, 20. Mai 2019, hat die Stadt Herne die Radwegverbindung "Friedrich der Große" eröffnet. Den Namen hat die 1,3 Kilometer Strecke von der Zeche, die den Ortsteil Horsthausen prägte und deren Bahnen einst auf der Trasse rollten. Nun verbindet die asphaltierte Route die Werderstraße mit der Gneisenaustraße, von wo es direkt bis zum Rhein-Herne-Kanal weitergeht.

mehr zur Meldung: Radwegverbindung "Friedrich der Große" eröffnet


Meldung vom 21. Mai 2019

Ab Juni neue Öffnungszeiten beim Einwohnerwesen

Die Abteilung Einwohnerwesen / Bürgerservice ändert ab Montag, 3. Juni 2019, ihre Öffnungszeiten. Die Abteilung wird bürgerfreundlicher und bietet ab diesem Tag sowohl für Wanne als auch für Herne in erweitertem Umfang Termine an.

mehr zur Meldung: Ab Juni neue Öffnungszeiten beim Einwohnerwesen


Meldung vom 20. Mai 2019

Umweltsünder werfen Autoreifen in Grünfläche

20 bis 30 Autoreifen wurden in der vergangenen Woche in einer Grünfläche an der Gneisenaustraße am Herner Meer gefunden. Umweltsünder hatten diese offenbar illegal in einer Waldausgleichsfläche entsorgt.

mehr zur Meldung: Umweltsünder werfen Autoreifen in Grünfläche


Meldung vom 20. Mai 2019

Einweihung der Edelstahlstele vor der Akademie Mont Cenis

Die Ruhrkohle AG hat am Donnerstag, 16. Mai 2019, die Stele in Form des ruhrvalley-Logos gemeinsam mit Vertetern von ruhrvalley und Oberbürgermeister Frank Dudda offiziell eingeweiht.

mehr zur Meldung: Einweihung der Edelstahlstele vor der Akademie Mont Cenis


Meldung vom 16. Mai 2019

Minister Laumann lobt Herner Verwaltung

Das Herner Projekt „First Mover für mehr Lebensqualität“ ist in die Landesinitiative Gesundes Land Nordrhein-Westfalen des NRW-Gesundheitsministeriums aufgenommen worden. Das hat Minister Karl-Josef Laumann Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda in einem Brief mitgeteilt. Das Ministerium bewertet „First Mover“ als vorbildlich für die Entwicklung des Gesundheitswesens im Land.

mehr zur Meldung: Minister Laumann lobt Herner Verwaltung


Meldung vom 14. Mai 2019

Karten für die Eröffnung der Cranger Kirmes zu gewinnen

Für die Eröffnung der Cranger Kirmes verlost Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda traditionell Eintrittskarten unter den Kirmesfans. Wer zum Auftakt des größten Volksfestes in Nordrhein-Westfalen am Freitag, 2. August 2019, 14 Uhr, in der Cranger Festhalle dabei sein möchte, kann sich ab sofort beim Oberbürgermeister bewerben.

mehr zur Meldung: Karten für die Eröffnung der Cranger Kirmes zu gewinnen


Meldung vom 09. Mai 2019

Tegtmeiers Erben 2019: Stadt Herne gibt Ehrenpreisträger bekannt

Nachdem bereits im Herbst 2018 die Finalisten des Wettbewerbs „Tegtmeiers Erben 2019“ veröffentlicht wurden, gibt die Stadt Herne nunmehr zum Start des Vorverkaufs die diesjährigen Ehrenpreisträger bekannt.

mehr zur Meldung: Tegtmeiers Erben 2019: Stadt Herne gibt Ehrenpreisträger bekannt


Meldung vom 08. Mai 2019

Fünf Jahre Stadtumbau Herne-Mitte

Der Stadtumbau in Herne-Mitte ist seit fünf Jahren vor Ort aktiv. Es ist somit Zeit für eine Zwischenbilanz, die in Form einer Dokumentation erarbeitet worden ist und jetzt vorgestellt wurde. „Uns geht es darum, dass Stadtumbau eine Erfolgsgeschichte ist“, betonte Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda beim Pressegespräch am Mittwoch, 8. Mai 2019, im Stadtumbaubüro an der Neustraße 19.

mehr zur Meldung: Fünf Jahre Stadtumbau Herne-Mitte


Meldung vom 02. Mai 2019

Die ersten zwei Bäume von 6.000

Im Herner Stadtteil Constantin entsteht ein neuer Stadtwald mit 6.000 Bäumen. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda sowie Vertreter vom RVR und von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald pflanzten jetzt eine Wildkirsche und eine Rotbuche. Das ist der Startschuss für eine größere Aktion im Herbst.

mehr zur Meldung: Die ersten zwei Bäume von 6.000


Meldung vom 30. April 2019

Besonnen unterwegs in Wald und Grünanlagen

Den einen oder anderen Niederschlag hat es in den vergangenen Tagen zwar gegeben, dennoch möchte die Feuerwehr der Stadt Herne und der Fachbereich Stadtgrün schon jetzt für das Thema Waldbrand sensibilisieren.

mehr zur Meldung: Besonnen unterwegs in Wald und Grünanlagen


Meldung vom 18. April 2019

Hunde auf städtischen Friedhöfen nur an kurzer Leine erlaubt

Das Führen von Hunden an der kurzen Leine ist auf den Friedhöfen der Stadt Herne erlaubt. Die städtischen Friedhöfe mit ihrem teilweise parkähnlichen Charakter werden nicht nur von Angehörigen der dort Bestatteten besucht, sondern auch von Spaziergängern.

mehr zur Meldung: Hunde auf städtischen Friedhöfen nur an kurzer Leine erlaubt


Meldung vom 27. März 2019

„Herne leicht gemacht“ - Unsere Stadt in Leichter Sprache

Die Stadt Herne hat auf ihrer Internetseite bereits Informationen in Leichter Sprache bereitgestellt. Nun gibt es zum ersten Mal auch eine Broschüre komplett in Leichter Sprache (PDF, 3.603 KB) . Unter dem passenden Titel „Herne leicht gemacht“ finden Interessierte viele wichtige Informationen über die Stadt sowie über Kultur- und Freizeitmöglichkeiten.

mehr zur Meldung: „Herne leicht gemacht“ - Unsere Stadt in Leichter Sprache


Meldung vom 27. März 2019

Entwicklung des Grundstücksmarktes in der Stadt Herne

Der Gutachterausschuss hat am 15. Februar 2019 die Bodenrichtwerte 2019 und den Grundstücksmarktbericht 2019 beschlossen. Die Bodenrichtwerte für Wohnbauland sind gegenüber dem Vorjahr um bis zu 5 Prozent gestiegen.

mehr zur Meldung: Entwicklung des Grundstücksmarktes in der Stadt Herne


Meldung vom 27. März 2019

Neue Öffnungszeiten im Versicherungsamt

Ab Montag, 1. April 2019, gelten für das Versicherungsamt neue Öffnungszeiten: Das Amt ist künftig von Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Am Freitag finden Vorsprachen nur mit Termin statt. Terminvereinbarungen sind generell erwünscht und auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.


Meldung vom 20. März 2019

Herne leicht gemacht - Broschüre in Leichter Sprache

Die Stadt Herne hat eine Broschüre komplett in Leichter Sprache veröffentlicht. Das 52-seitige Heft enthält Tipps für die Freizeitgestaltung in Herne, Informationen zu Dienstleistungen und Standorten der Stadtverwaltung und zu Hilfen für Menschen mit Behinderungen. Weitere Informationen über die Stadt runden das Angebot ab.

mehr zur Meldung: Herne leicht gemacht - Broschüre in Leichter Sprache