Umwelt


Pressemeldungen

Meldung vom 15. November 2019

Erneut Ärger über wilde Müllkippe

Nachdem in den vergangenen Wochen wiederholt zum Ärger der Stadt Herne alte Autoreifen an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet wild „entsorgt“ worden sind, gibt es nun wieder Anlass zum Unmut.

mehr zur Meldung: Erneut Ärger über wilde Müllkippe


Meldung vom 14. November 2019

Ausbau des Rhein-Herne-Kanals - Beseitigung und Abwehr von Bergschäden (Restarbeiten)

Eine Pressemitteilung des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts Duisburg-Meiderich zum Ausbau des Rhein-Herne-Kanal Los 4, RHK-km 28,200 bis 30,300 und Beseitigung und Abwehr von Bergschäden (Restarbeiten):

Die durch das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Duisburg-Meiderich beauftragte Firma Maas, Moers, wird ab dem 11. November 2019 mit den Bauarbeiten am Rhein-Herne-Kanal im Los 4 beginnen. Die auszuführenden Restarbeiten sind notwendig, da die damals mit den Bauarbeiten beauftragte Firma Alpine Insolvenz anmelden musste.

mehr zur Meldung: Ausbau des Rhein-Herne-Kanals - Beseitigung und Abwehr von Bergschäden (Restarbeiten)


Meldung vom 31. Oktober 2019

Neue Pflanzen für Herner Teiche

Gitterzäune, Berge von Steinen, Erdhaufen und ein großer Bagger sind seit Samstag, 19. Oktober 2019, am Teich im Dorneburger Park zu sehen. Dort ist die erste Baumaßnahme des Fachbereichs Stadtgrün zur Begrünung der Teiche in Herne gestartet. Damit soll einem Umkippen der Teiche in den besonders heißen Sommermonaten vorgebeugt werden.

mehr zur Meldung: Neue Pflanzen für Herner Teiche


Meldung vom 15. Oktober 2019

Fachbereich Stadtgrün begrünt Teiche

Der Fachbereich Stadtgrün beabsichtigt, einzelne Teiche und deren Uferrandzonen im Dorneburger Park und im Ostbachtal zu begrünen. Dieser erste Schritt soll dem „Umkippen der Teiche“ in den besonders heißen Sommermonaten vorbeugen.

mehr zur Meldung: Fachbereich Stadtgrün begrünt Teiche


Meldung vom 02. Oktober 2019

Pflanzaktionen in der Stadt Herne

In den letzten Jahren gab es unter anderem durch die Stürme Ela und Friederike zahlreiche Baumverluste in Herne zu beklagen. Die Stadt Herne weist darauf hin, dass in der bevorstehenden Pflanzsaison großflächig im Stadtgebiet Neupflanzungen vorgenommen werden. Zum Teil wurden dafür bereits im Sommer Flächen vorbereitet.

mehr zur Meldung: Pflanzaktionen in der Stadt Herne


Meldung vom 26. September 2019

Gartenabfallaktion Herbst 2019

Entsorgung Herne stellt an fünf Samstagen im Herbst jeweils in der Zeit von 8 bis 12 Uhr Großcontainer für die kostenlose Entsorgung von Gartenabfällen auf. Neben Strauch- und Heckenschnitt, Rasenschnitt und anderem Grünzeug aus dem eigenen Garten kann auch das Laub von Straßenbäumen in die Container gegeben werden.

mehr zur Meldung: Gartenabfallaktion Herbst 2019


Meldung vom 28. August 2019

Kanada- und Nilgänse werden bejagt

Der Fachbereich Stadtgrün lässt, in Abstimmung mit der unteren Jagdbehörde, in der Zeit vom 1. September 2019 bis 31. Januar 2020 an den Gewässern im Ostbachtal, Schloßpark Strünkede, Dorneburger Park und Stadtgarten Wanne die Kanada- und Nilgänse bejagen.

mehr zur Meldung: Kanada- und Nilgänse werden bejagt