Bürgerservice


Pressemeldungen

Meldung vom 20. Januar 2020

1.000 Euro für den Abenteuerspielplatz Hasenkamp

1.000 Euro konnten die Schülerinnen Kübra Albayoglu und Lea Dargel von der Erich-Fried Gesamtschule (EFG), Ende 2019 gemeinsam mit dem Oberstufenlehrer Anders Krosch, an Gerhard Stoll und Nadine Grichel vom Team Herne-Mitte/ Abenteuerspielplatz Hasenkamp überreichen.

mehr zur Meldung: 1.000 Euro für den Abenteuerspielplatz Hasenkamp


Meldung vom 20. Januar 2020

Eltern-Kind-Spieletreff für Geflüchtete

Geflüchtete Eltern und ihre Kinder bis zum Schulalter können freitags vormittags zum Spieletreff kommen.

mehr zur Meldung: Eltern-Kind-Spieletreff für Geflüchtete


Meldung vom 20. Januar 2020

Flaggen wehen auf halbmast zum Gedenken an NS-Opfer

Am Montag, 27. Januar 2020, wehen die Flaggen am Herner Rathaus und an anderen öffentlichen Gebäuden auf halbmast. Grund für die Beflaggung ist der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Er wird seit 1996 jeweils am 27. Januar begangen. Am 27. Januar 1945 war das Konzentrationslager Auschwitz befreit worden.


Meldung vom 17. Januar 2020

Kinder und Jugendliche sollen Werte lernen

40 Fachkräfte, von Lehrern bis Schulsozialarbeitern, haben in einer Fortbildung gelernt, wie sie mit Kindern und Jugendlichen das Thema „Werte“ erarbeiten können.

mehr zur Meldung: Kinder und Jugendliche sollen Werte lernen


Meldung vom 17. Januar 2020

Bezirksvertretung Sodingen tagt

Die Mitglieder der Bezirksvertretung Sodingen kommen am Mittwoch, 22. Januar 2020, zu ihrer nächsten Sitzung zusammen.

mehr zur Meldung: Bezirksvertretung Sodingen tagt


Meldung vom 17. Januar 2020

Sportausschuss tagt

Die Mitglieder des Sportausschusses treffen sich am Mittwoch, 22. Januar 2020, zu ihrer nächsten Sitzung.

mehr zur Meldung: Sportausschuss tagt


Meldung vom 17. Januar 2020

Bezirksvertretung Eickel tagt

Die Bezirksvertretung Eickel trifft sich am Donnerstag, 23. Januar 2020, um 16 Uhr im Bürgersaal des Sud- und Treberhauses, Eickeler Markt 1.

mehr zur Meldung: Bezirksvertretung Eickel tagt


Meldung vom 16. Januar 2020

Tipps und Beratung für Senioren

In höherem Alter selbstbestimmt zuhause leben, das wünschen sich viele Menschen. Seniorenberaterinnen der Stadt Herne geben kostenlos Tipps und Informationen.

mehr zur Meldung: Tipps und Beratung für Senioren


Meldung vom 16. Januar 2020

Anmeldungen für weiterführende Schulen

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die im kommenden Schuljahr 2020/2021 auf eine weiterführende Schule wechseln wollen, müssen sich im Februar dafür anmelden.

mehr zur Meldung: Anmeldungen für weiterführende Schulen


Meldung vom 16. Januar 2020

Anmeldungen zur Offenen Ganztagsschule

Erziehungsberechtigte, die ihre Kinder für das Schuljahr 2020/2021 an einer Offenen Ganztagsschule (OGS) anmelden wollen, können das zwischen Montag, 27. Januar, und Freitag, 7. Februar 2020, tun.

mehr zur Meldung: Anmeldungen zur Offenen Ganztagsschule


Meldung vom 16. Januar 2020

Bürgerbeteiligung zum Quartierpark Klosterstraße

Der Fachbereich Stadtgrün lädt am Donnerstag, 23. Januar 2020, um 18 Uhr zu einer eine Bürgerbeteiligung zur Gestaltung des „Quartierpark Klosterstraße“ ein. Veranstaltungsort ist das Gemeindehaus der Pfarrgemeinde „Heilige Familie“, Rottbruchstraße 9.

mehr zur Meldung: Bürgerbeteiligung zum Quartierpark Klosterstraße


Meldung vom 16. Januar 2020

Ausschüsse hören Bericht zu Lehrschwimmbecken

Der Immobilienausschuss und der Schulausschuss hören am Dienstag, 21. Januar 2020, in gemeinsamer Sitzung einen Bericht über die Lehrschwimmbecken an Herner Schulen. Die Sitzung beginnt um 16 Uhr in Raum 312 (Ratssaal) des Herner Rathauses. Tagesordnung und Sitzungsunterlagen sind im Ratsinformationssystem hinterlegt.


Meldung vom 16. Januar 2020

Stadt Herne unterstützt Charta

Vertreter des Palliativ-Netzwerks Herne, Wanne-Eickel, Castrop-Rauxel e.V. haben am Mittwoch, 15. Januar, Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda und Stadtrat Johannes Chudziak ein Zertifikat überreicht. Dieses bestätigt, dass die Stadt Herne die Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland unterstützt.

mehr zur Meldung: Stadt Herne unterstützt Charta


Meldung vom 15. Januar 2020

Stammtisch Wanne in Bewegung im Café Weber

Der Stammtisch Wanne in Bewegung trifft sich am Mittwoch, 22. Januar 2020, um 18 Uhr im Café Weber in der Heinestraße 4. Jeder, der sich dem Stadtteil verbunden fühlt und dort etwas bewegen möchte, ist willkommen.

mehr zur Meldung: Stammtisch Wanne in Bewegung im Café Weber


Meldung vom 15. Januar 2020

Aktionsbündnis appelliert an Ministerpräsident

Aktionsbündnis „Für die Würde unserer Städte“ fordert Initiative des Landes zur zeitnahen Lösung des Altschuldenproblems mit Bund und betroffenen Kommunen

mehr zur Meldung: Aktionsbündnis appelliert an Ministerpräsident


Meldung vom 15. Januar 2020

Nachruf auf Stadtarchivar Manfred Hildebrandt

„Nicht einmal der Archivar, der eine Treppe höher residiert, sieht wie ein Archivar aus. Manfred Hildebrandt, 30 Jahre alt, trägt keine Ärmelschoner und keinen abgewetzten Kittel, zuckt nicht mit den Augen und sieht überhaupt aus wie ein junger Mann in unserer Zeit.“ So stellte die Bürgerillustrierte „Unsere Stadt“ – nicht ganz frei von Vorurteilen gegenüber dem Berufsstand – Anfang 1980 den neuen Leiter des Herner Stadtarchivs vor, der 33 Jahre lang das „Gedächtnis von Herne“ prägen sollte.

mehr zur Meldung: Nachruf auf Stadtarchivar Manfred Hildebrandt


Meldung vom 15. Januar 2020

Arbeiten für die neue Kolumbarienanlage

In dieser Woche beginnen die Arbeiten für die neue Kolumbarienanlage in der Nähe des Haupteingangs des Südfriedhofs. Im Zuge der Vorbereitungen müssen sieben Bäume gefällt werden, fünf davon standen wegen des schlechten Allgemeinzustands unter besonderer Beobachtung der Baumkontrolle.

mehr zur Meldung: Arbeiten für die neue Kolumbarienanlage


Meldung vom 15. Januar 2020

Neue Pläne für Grundschule Forellstraße

Für die Grundschule an der Forellstraße in Herne-Baukau gibt es neue Pläne. Statt wie bisher geplant auf dem bisherigen Schulgelände soll der Neubau Bestandteil des kommenden Schloss-Campus zwischen Westring, Kaiserstraße, Forellstraße und Lackmanns Hof werden. Diese Neuausrichtung haben Stadtdirektor Dr. Hans Werner Klee und Bildungsdezernentin Gudrun Thierhoff am Dienstag, 14. Januar 2020, im Herner Rathaus vorgestellt.

mehr zur Meldung: Neue Pläne für Grundschule Forellstraße


Meldung vom 14. Januar 2020

Bücherschrank Lenni musste abgebaut werden

Schon wieder ist der Kinderbücherschrank Lenni in der Wanner Fußgängerzone demoliert worden. Gemeinsam hatten Jugendliche der Jugendkunstschule und die Stadt Herne den Bücherschrank aufgestellt, damit Kinderbücher abgegeben, getauscht und herausgenommen werden können.

mehr zur Meldung: Bücherschrank Lenni musste abgebaut werden


Meldung vom 14. Januar 2020

Neujahrsempfang der Herner Selbsthilfe

Das Bürger-Selbsthilfe-Zentrum (BüZ) der Stadt Herne lädt am Montag, 27. Januar, um 14 Uhr zum Neujahrsempfang der Selbsthilfe im Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis ein.

mehr zur Meldung: Neujahrsempfang der Herner Selbsthilfe


Meldung vom 14. Januar 2020

Familienfrühstück in Sodingen

Das Familienbüro der Stadt Herne lädt in Kooperation mit dem Sozialen Beratungsdienst Herner Familien mit ihren Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren herzlich zum Familienfrühstück ins Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Sodingen an der Johanniskirche, Mont-Cenis-Straße 327a, ein.

mehr zur Meldung: Familienfrühstück in Sodingen


Meldung vom 13. Januar 2020

Mit viel Optimismus ins neue Jahrzehnt

Es ist das gesellschaftliche Ereignis zum Jahresauftakt in Herne: Rund 400 Gäste folgten am Montag, 13. Januar 2020, der Einladung von Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda und nutzten den Neujahrsempfang zu einem intensiven Austausch. Das mit den Farben des Stadtlogos illuminierte Rathaus erwies sich auch bei der inzwischen fünften Auflage als perfekter Ort, um in lockerer und angenehmer Atmosphäre ins Jahr zu starten.

mehr zur Meldung: Mit viel Optimismus ins neue Jahrzehnt


Meldung vom 06. Januar 2020

Ausbildung zum Alltagsbegleiter

Das Bildungswerk e.V. bildet ab März „Betreuungskräfte § 53c“ aus. Die Betreuungskräfte sollen Senioren im Alltag begleiten und unterstützen. Für Bürgerinnen und Bürger, die Freude daran haben, Menschen, die in ihren Alltagskompetenzen eingeschränkt sind, zu begleiten und ihnen Beschäftigung anzubieten, könnte diese kostenfreie Ausbildung interessant sein. Die Schulung richtet sich insbesondere auch an Frauen und Männer, die einen Migrationshintergrund haben.

mehr zur Meldung: Ausbildung zum Alltagsbegleiter


Meldung vom 06. Januar 2020

Wahl zur Mannschaft des Jahres 2019 - Vorschläge erwünscht

Ein aufregendes Sportjahr in Herne liegt hinter uns. Da darf die Wahl zur Mannschaft des Jahres 2019 natürlich nicht fehlen. Noch bis zum 19. Januar 2020 können Vorschläge abgegeben werden. Weitere Informationen über das genaue Vorschlags- und Wahlverfahren finden Sie auf der Seite Wahl Mannschaft des Jahres 2019 .


Meldung vom 03. Januar 2020

Kanalerneuerung in Baukau

In der Bismarckstraße erneuert die Stadtentwässerung Herne (SEH) ab der nächsten Woche die Kanalisation. Für rund vier Monate ist darum der Bereich zwischen der La-Roche-Straße und der Sedanstraße gesperrt.

mehr zur Meldung: Kanalerneuerung in Baukau


Meldung vom 02. Januar 2020

SEH erneuert Kanal

Die Stadtentwässerung Herne (SEH) beginnt am Montag, 6. Januar 2020, mit der Erstellung eines Stauraumkanals in der Straße „Kray“. Während der geplanten Bauzeit von drei Monaten wird der Straßenabschnitt von Hausnummer 20 c bis zum Wendehammer nicht befahrbar sein.

mehr zur Meldung: SEH erneuert Kanal


Meldung vom 02. Januar 2020

Spanischkurs für Senioren

Ein neuer Spanischkurs für Senioren wird ab Februar in der Begegnungsstätte Flora Marzina, Hauptstraße 360, angeboten. Als Anfängerkurs richtet sich das Angebot an Spanienurlauber im Seniorenalter, die nach dem Berufsleben Lust auf etwas Neues haben.

mehr zur Meldung: Spanischkurs für Senioren


Meldung vom 02. Januar 2020

Englischkurs für Senioren

Für Senioren bietet die Begegnungsstätte Flora Marzina, Hauptstraße 360, einen Englischkurs für Anfänger an. In geselliger Runde kann die englische Sprache erlernt und das Gehirn trainiert werden. Unter anderem wird es in den einzelnen Lektionen um Alltagssituationen und Sprachkenntnisse für den Urlaub gehen.

mehr zur Meldung: Englischkurs für Senioren


Meldung vom 17. Dezember 2019

Die Rettung eines Fotobuches

Der Herner Heimatforscher Gerd Körner hat dem Stadtarchiv ein fast verschollenes Fotobuch mit historischen Aufnahmen übergeben. Der Bildband wurde anlässlich des ersten elektrischen Zuges im Bahnhof Herne am 27. März 1961 an den Präsidenten der Bundesbahndirektion in Essen Martin Hermann überreicht.

mehr zur Meldung: Die Rettung eines Fotobuches


Meldung vom 16. Dezember 2019

Ausbildung und Studium bei der Stadt Herne

Die Stadt Herne sucht für 2020 Auszubildende in verschiedenen Bereichen und Bewerber für Duale Studiengänge, die Ausbildung und Studium kombinieren.

mehr zur Meldung: Ausbildung und Studium bei der Stadt Herne


Meldung vom 16. Dezember 2019

Größere Bäume für den Europaplatz

Der Stadt Herne ist es gelungen größere Bäume für den Europaplatz zu finden und kann damit dem Wunsch der Bürgerinnen und Bürgern nachkommen. Die bislang gepflanzten Bäume bekommen einen neuen Standort an der Stadtbibliothek Wanne.

mehr zur Meldung: Größere Bäume für den Europaplatz


Meldung vom 13. Dezember 2019

Parkscheinautomaten wieder in Betrieb

Die Parkscheinautomaten, die am Wochenende demoliert worden waren, sind seit Dienstag, 10. Dezember 2019, wieder in Betrieb.

mehr zur Meldung: Parkscheinautomaten wieder in Betrieb


Meldung vom 10. Dezember 2019

Stadtarchiv stellt ausgewählte Bestände ins Netz

Geburtenregister, Heiratsverzeichnisse und Sterbebücher hat das Stadtarchiv Herne digitalisiert und online gestellt. Zusammen mit alten Adressbüchern, welche die Martin-Opitz-Bibliothek (MOB) digital im Internet zur Verfügung stellt, bietet sich damit ein reichhaltiger Bestand an häufig nachgefragten Materialien.

mehr zur Meldung: Stadtarchiv stellt ausgewählte Bestände ins Netz


Meldung vom 09. Dezember 2019

Zehn Jahre Ehrenamtskarte: Inhaber der ersten Stunde geehrt

Seit zehn Jahren gibt es die Ehrenamtskarte in Herne. Genau 40 Bürgerinnen und Bürger sind Inhaber der ersten Stunde.

mehr zur Meldung: Zehn Jahre Ehrenamtskarte: Inhaber der ersten Stunde geehrt


Meldung vom 06. Dezember 2019

Umgang mit Nil- und Kanadagänsen vorgestellt

Die Stadt Herne wird auf ihren Flächen keine Nil- oder Kanadagänse schießen oder auf andere Weise töten. Das hat Stadtrat Karlheinz Friedrichs am Donnerstag, 5. Dezember 2019, gemeinsam mit Heinz-Jürgen Kuhl, Leiter des Fachbereichs Stadtgrün, und dessen Stellvertreter Thilo Sengupta erklärt.

mehr zur Meldung: Umgang mit Nil- und Kanadagänsen vorgestellt


Meldung vom 04. Dezember 2019

Das neue Kirmesplakat ist da

Das Plakat erzählt die Geschichte einer Traumreise in ein Kirmes-Schlaraffenland voll kindlichen Staunens. Zum ersten Mal seit zehn Jahren arbeitet die Werbekampagne für die Cranger Kirmes 2020 mit einer Illustration.

mehr zur Meldung: Das neue Kirmesplakat ist da


Meldung vom 03. Dezember 2019

Bücherschrank für Kinder wird repariert

Der Bücherschrank „Lenni, der Bücherwurm“ wird repariert und soll – trotz Vandalismus – weiterhin in der Wanner Innenstadt stehen. Bürger können dort Kinderbücher hineinstellen und Kinder bis zwölf Jahren dürfen sie sich kostenlos nehmen. Der Tausch-Bücherschrank soll die Wanner Innenstadt aufwerten und Kindern das Lesenlernen leichter machen.

mehr zur Meldung: Bücherschrank für Kinder wird repariert


Meldung vom 02. Dezember 2019

Finanzieller Appetithappen für Solardächer

Im Rahmen der Ausbauinitiative Solarmetropole Ruhr hat der Regionalverband Ruhr zusammen mit der Stadt Herne ein kleines Förderprogramm aufgelegt. Die ersten zehn Solaranlagen, die im Rahmen des Förderprogramms im InnovationCity-Gebiet Herne-Mitte beantragt und gebaut werden, werden jeweils mit 300 Euro bezuschusst.

mehr zur Meldung: Finanzieller Appetithappen für Solardächer


Meldung vom 29. November 2019

Ehrenamtliche Richter gesucht

Die Stadt Herne sucht Bürgerinnen und Bürger, die ab dem 1. April 2020 ehrenamtliche Richter am Verwaltungsgericht Gelsenkirchen werden möchten. Sie sprechen gemeinsam mit den Berufsrichtern Recht, wenn Bürger oder Institutionen gegen die Verwaltung klagen. Gelegentlich enden die Sitzungen der Kammern erst gegen 17 Uhr, meistens vorher.

mehr zur Meldung: Ehrenamtliche Richter gesucht


Meldung vom 28. November 2019

Pottporus stellt Perspektiven für das Hallenbad vor

Ein Zentrum für Urban Art, also für urbane Kunst, möchte der Verein Pottporus e.V. im alten Hallenbad in Eickel schaffen. Von HipHop und BreakDance über Graffiti bis hin zu Beatboxing, DJing, Poetry Slam und modernem Zirkus soll das Spektrum reichen. Voraussetzung dafür ist aber, dass der Verein Fördergelder einwirbt und ein langfristiges Konzept für den Betrieb des Zentrums vorlegt.

mehr zur Meldung: Pottporus stellt Perspektiven für das Hallenbad vor


Meldung vom 28. November 2019

Informationen zu Aufforstungen im Herner Stadtgebiet

Am Gysenberg entsteht auf dem Gelände des ehemaligen Sportplatzes eine neue Waldfläche. Am Mittwoch, 27. November hat dort Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda gemeinsam der AGR Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) dort symbolisch eine erste Eiche gepflanzt.

mehr zur Meldung: Informationen zu Aufforstungen im Herner Stadtgebiet


Meldung vom 27. November 2019

Erneut massive Mängel in Altro Mondo-Immobilie

Die Stadt Herne hat bei einer erneuten Begehung der Altro Mondo-Immobilien an der Emscherstraße in der Hausnummer 80 abermals erhebliche Mängel festgestellt, die das Unternehmen umgehend beheben muss.

mehr zur Meldung: Erneut massive Mängel in Altro Mondo-Immobilie


Meldung vom 25. November 2019

Kreisverkehr ist früher fertig als geplant

Eine gute Nachricht hat die Stadt Herne am Donnerstag, 21. November 2019, verkündet. Der Kreisverkehr an der Holsterhauser-, Dorneburger-, Bielefelder- und Königstraße ist früher als geplant fertig geworden, die Kosten werden voraussichtlich im geplanten Rahmen bleiben. Statt im Mai 2020 ist die Baustelle schon im November 2019, also fünf Monate früher, beendet worden.

mehr zur Meldung: Kreisverkehr ist früher fertig als geplant


Meldung vom 22. November 2019

Kanalerneuerung in Sodingen

In der Horsthauser Straße erneuert die Stadtentwässerung Herne (SEH) ab der nächsten Woche die Kanalisation. In den kommenden vier Monaten ist darum der Bereich zwischen der Castroper Straße und der Straße Am Trimbuschhof gesperrt. In Richtung Herne Mitte ist eine Umleitung über den Hölkeskampring und Am Trimbuschhof ausgeschildert. Die Umleitung in Richtung Horsthausen/Castrop-Rauxel führt über die Vinckestraße und den Hölkeskampring.

mehr zur Meldung: Kanalerneuerung in Sodingen


Meldung vom 13. November 2019

Alles Wichtige für die Trauung

Die Hochzeit ist der schönste Tag von verliebten Paaren. Dabei rückt besonders die standesamtliche Trauung immer mehr in den Fokus der Festlichkeit. Deswegen hat das städtische Standesamt nun eine Broschüre aufgelegt, in der Heiratsinteressierte alles Wichtige über den besonderen Tag in Herne finden.

mehr zur Meldung: Alles Wichtige für die Trauung


Meldung vom 08. November 2019

Kita-Kräfte bei großem Fachtag

Im vergangenen Jahr wurde das Netzwerk der Herner Familienzentren beim Deutschen Kita-Preis mit dem zweiten Platz für seine Arbeit ausgezeichnet. Neben dem hervorragenden Ergebnis brachte die Herner Delegation ein Preisgeld von 10.000 Euro mit aus Berlin.

mehr zur Meldung: Kita-Kräfte bei großem Fachtag


Meldung vom 31. Oktober 2019

Neue Pflanzen für Herner Teiche

Gitterzäune, Berge von Steinen, Erdhaufen und ein großer Bagger sind seit Samstag, 19. Oktober 2019, am Teich im Dorneburger Park zu sehen. Dort ist die erste Baumaßnahme des Fachbereichs Stadtgrün zur Begrünung der Teiche in Herne gestartet. Damit soll einem Umkippen der Teiche in den besonders heißen Sommermonaten vorgebeugt werden.

mehr zur Meldung: Neue Pflanzen für Herner Teiche


Meldung vom 09. September 2019

Erhöhter Lärmpegel durch Brückenarbeiten

Die Brücke, mit der die Unser-Fritz-Straße über die Hammerschmidstraße geführt wird, erfährt eine Instandsetzung. Rund ein halbes Jahr soll die Maßnahme dauern. Vorgesehener Baubeginn ist in der 39. Kalenderwoche, also der Woche ab dem 23. September. Witterungsbedingt kann sich der Beginn jedoch auch etwas verschieben.

mehr zur Meldung: Erhöhter Lärmpegel durch Brückenarbeiten


Meldung vom 28. August 2019

Kanada- und Nilgänse werden bejagt

Der Fachbereich Stadtgrün lässt, in Abstimmung mit der unteren Jagdbehörde, in der Zeit vom 1. September 2019 bis 31. Januar 2020 an den Gewässern im Ostbachtal, Schloßpark Strünkede, Dorneburger Park und Stadtgarten Wanne die Kanada- und Nilgänse bejagen.

mehr zur Meldung: Kanada- und Nilgänse werden bejagt


Meldung vom 08. März 2019

Baustart für den Kreisverkehr an der Dorneburg

Die Stadt Herne baut den Knotenpunkt Königstraße, Bielefelder Straße, Dorneburger Straße und Holsterhauser Straße zu einem Kreisverkehr um. Offizieller Baustart dafür ist am Montag, 11. März 2019.

mehr zur Meldung: Baustart für den Kreisverkehr an der Dorneburg