Bürgerservice


Pressemeldungen

Meldung vom 19. August 2019

IHK und QuAZ e.V. laden zum Unternehmerfrühstück ein

Die Aktivitäten zur Vermittlung von Flüchtlingen und Zugewanderten in Arbeit sollen im IHK-Bezirk ausgeweitet werden. Wie bereits vor einigen Wochen in Hattingen soll nun auch in Herne erstmals ein „Unternehmerfrühstück“ angeboten werden, das Firmeninhaber insbesondere über die vielfältigen Möglichkeiten informieren soll, geeignete Bewerber zu finden.

mehr zur Meldung: IHK und QuAZ e.V. laden zum Unternehmerfrühstück ein


Meldung vom 16. August 2019

An zwei Tagen Einschränkungen in der Zulassungsstelle

Wegen erforderlicher Umbauarbeiten kann in der Zulassungsstelle am Montag und Dienstag 26. und 27. August 2019 leider nur ein eingeschränktes Angebot vorgehalten werden. Das bedeutet, dass an diesen Tagen nur vorher vereinbarte Termine bearbeitet werden können. Eine Wartenummernausgabe hingegen erfolgt nicht. Die Stadt Herne bitte um Verständnis für die Einschränkungen.


Meldung vom 13. August 2019

Stadt informiert über Selbsthilfetag

Dass Selbsthilfe noch viel mehr zu bieten hat, als die Treffen der anonymen Alkoholiker ist vielen Menschen noch immer nicht bekannt. Um mit diesen Vorurteilen aufzuräumen, veranstaltet die Herner Selbsthilfe am Samstag, 31. August 2019, wieder ihren Selbsthilfetag.

mehr zur Meldung: Stadt informiert über Selbsthilfetag


Meldung vom 12. August 2019

Englischkurs für Senioren

In einem fortgeschrittenen Senioren-Englischkurs der städtischen Seniorenberatung sind ab sofort wieder Plätze frei.

mehr zur Meldung: Englischkurs für Senioren


Meldung vom 12. August 2019

Studium und Ausbildung bei der Stadt Herne

Die Stadt Herne sucht für das Jahr 2020 wieder Auszubildende und Studierende in Dualen Studiengängen. Die Bewerbungsfrist hat schon begonnen und geht bis zum Herbst 2019.

mehr zur Meldung: Studium und Ausbildung bei der Stadt Herne


Meldung vom 08. August 2019

Bürgerbeauftragter lädt zur Sprechstunde

Der Bürgerbeauftragte Jürgen Scharmacher lädt am Freitag, 23. August 2019, zur nächsten Sprechstunde ins Herner Rathaus, Raum 233, ein.

mehr zur Meldung: Bürgerbeauftragter lädt zur Sprechstunde


Meldung vom 08. August 2019

Eingeschränkter Dienstbetrieb inder Zulassungsstelle

Wegen erforderlicher Umbauarbeiten muss der Dienstbetrieb in der Zulassungsstelle am 26.und 27. August 2019 leider eingeschränkt werden. Vorsprachen sind an diesen Tagen nur terminiert möglich. Eine Wartenummernausgabe erfolgt nicht. Wir bitten um Ihr Verständnis.


Meldung vom 07. August 2019

Einbahnstraße am Berliner Platz: Sieben HCR-Linien werden umgeleitet

Aufgrund einer Baumaßnahme wird am Berliner Platz eine Einbahnstraße eingerichtet. Die Linien 311, 312, 323, 324, 337, 362 und 367 werden in Richtung Herne-Mitte ab Montag, 12.8.2019, Betriebsbeginn für ca. zwei Wochen umgeleitet.

mehr zur Meldung: Einbahnstraße am Berliner Platz: Sieben HCR-Linien werden umgeleitet


Meldung vom 06. August 2019

Feinarbeiten am Shoah-Mahnmal sorgen für leichte Verzögerung

Die Arbeiten für die künstlerische Erweiterung des Shoah-Mahnmals auf dem Willi-Pohlmann-Platz schreiten voran. Gleichwohl zeichnet sich gegenwärtig ab, dass die ursprünglich für den 30. August 2019 geplante feierliche Wiedereröffnung an diesem Termin wahrscheinlich noch nicht stattfinden kann.

mehr zur Meldung: Feinarbeiten am Shoah-Mahnmal sorgen für leichte Verzögerung


Meldung vom 06. August 2019

Hochbeete bauen in Wanne

In Wanne wächst was: Das Projekt „Garten der Kulturen“ lädt Bürgerinnen und Bürger, Wanner Geschäftsleute und alle Interessierten ein, gemeinsam Hochbeete für das Jugendbistro HOT zu bauen und zu bepflanzen.

mehr zur Meldung: Hochbeete bauen in Wanne


Meldung vom 01. August 2019

Erfolgreiche Abfischung der Teiche

Der Fachbereich Stadtgrün bewertet die Elektroabfischung der vergangenen Tage als Erfolg. „Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden, es hat alles problemlos funktioniert“, lautet die Bilanz von Thilo Sengupta, stellvertretender Leiter des Fachbereichs Stadtgrün.

mehr zur Meldung: Erfolgreiche Abfischung der Teiche


Meldung vom 31. Juli 2019

Wilde Müllkippen bleiben ein Ärgernis

Wilde Müllkippen sind ein Ärgernis und müssen wirklich nicht sein. Einige Zeitgenossen scheinen mit ihrer Nacht- und Nebelaktion fast schon provozieren zu wollen. So wie jetzt an der Gneisenaustraße.

mehr zur Meldung: Wilde Müllkippen bleiben ein Ärgernis


Meldung vom 30. Juli 2019

Änderungen beim Bildungs- und Teilhabepaket

Das Starke-Familien-Gesetz stärkt Familien mit kleinen Einkommen und schafft faire Chancen auf gesellschaftliche Teilhabe für Kinder. Nachdem zum 1. Juli 2019 die Erhöhung des Kindergeldes und Neuregelung des Kinderzuschlags wirksam wurden, werden auch zum 1. August 2019 die Leistungen für Bildung und Teilhabe verbessert, da die Bundesregierung das Bildungs- und Teilhabepaket reformiert hat.

mehr zur Meldung: Änderungen beim Bildungs- und Teilhabepaket


Meldung vom 30. Juli 2019

„Zoom op Crange“ - Ulrich Saffran stellt im Herner Rathaus aus

Ulrich Saffran ist ein echter „Cranger Junge“, wie er selbst betont. Dementsprechend lag es für den leidenschaftlichen Hobbyfotografen nahe, auch das jährliche Großereignis seiner Heimat, die Cranger Kirmes in Bildern festzuhalten.

mehr zur Meldung: „Zoom op Crange“ - Ulrich Saffran stellt im Herner Rathaus aus


Meldung vom 25. Juli 2019

Stadt enthüllt neue Schilder

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda enthüllte am Donnerstag, 25. Juli 2019, auf dem Marktplatz vor dem Herner Rathaus das neu angebrachte Schild mit der Auflistung aller Partnerstädte. Eine Neuanfertigung war aufgrund der neuen Partnerschaften mit Besiktas (Türkei) und Luzhou (China) notwendig geworden. An insgesamt fünf Standorten in Herne und Wanne-Eickel sind die aktualisierten Tafeln seit Donnerstag zu sehen.

mehr zur Meldung: Stadt enthüllt neue Schilder


Meldung vom 24. Juli 2019

Fische werden aus Teichen geholt

Der Fachbereich Stadtgrün lässt ab Freitag, 26. Juli 2019, die Teiche im Ostbachtal und im Dorneburger Park abfischen. Aufgrund der Witterungsverhältnisse verringert sich der Sauerstoffgehalt im Wasser so stark, dass ein Überleben der Fische in den Gewässern nicht mehr gewährleistet werden kann.

mehr zur Meldung: Fische werden aus Teichen geholt


Meldung vom 24. Juli 2019

Das richtige Verhalten bei Hitze

Auch in Herne steigen die Temperaturen in diesen Tagen weit über 30 Grad Celsius. Wie kann man am besten mit der Hitze umgehen? Das Umweltministerium des Bundes hat einen Hitzeknigge (PDF, 3.120 KB) mit nützlichen Tipps erstellt.


Meldung vom 22. Juli 2019

OB greift mit Kindern zum Spaten - 20. Städtische Kita entsteht

Der erste Spatenstich ist geschafft: Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda packte am Freitag, 19. Juli 2019, selber mit an, um an der Ingeborgstraße die 20. Städtische Kita auf den Weg zu bringen.

mehr zur Meldung: OB greift mit Kindern zum Spaten - 20. Städtische Kita entsteht


Meldung vom 15. Juli 2019

Erneuerung einer Wasserleitung in Herne

Die Wasserversorgung Herne GmbH & Co. KG (WVH) hat die GELSENWASSER AG mit der Erneuerung einer Trinkwasserleitung in Herne beauftragt. Die Arbeiten betreffen die Horsthauser Straße von der Josefinenstraße bis zur Castroper Straße sowie die Castroper Straße von der Horsthauser Straße bis zur Hausnummer 7. Die Maßnahme beginnt ab Mittwoch, 17 Juli 2019, und dauert voraussichtlich bis Anfang Oktober.

mehr zur Meldung: Erneuerung einer Wasserleitung in Herne


Meldung vom 11. Juli 2019

Im Sommer verhungern viele Hummeln

Im Juli und im August erhält die Stadt Herne besonders viele Meldungen über tote Hummeln. Deswegen weist die Untere Naturschutzbehörde darauf hin, dass seit Jahrzehnten vor allem in Städten ein Hummelsterben im Sommer zu beobachten ist.

mehr zur Meldung: Im Sommer verhungern viele Hummeln


Meldung vom 10. Juli 2019

Mit dem Rad durch die Fußgängerzone

Ab sofort ist das Radfahren in der Wanner Fußgängerzone wieder erlaubt. „Wir starten einen einjährigen Feldversuch. Damit wird ein langgehegter Wunsch der Politik wahr“, erklärt Stadtrat Karlheinz Friedrichs zu Beginn des Pressegesprächs in der Wanner Fußgängerzone. Am Mittwoch, 10. Juli, werden hier die Bürgerinnen und Bürger an einem Informationsstand für das Thema sensibilisiert.

mehr zur Meldung: Mit dem Rad durch die Fußgängerzone


Meldung vom 04. Juli 2019

Mit der VR-Brille auf Alltagssituationen vorbereiten

Ein neues Land, eine neue Umgebung eine neue Kultur – für Neuzugewanderte kann schon der Besuch in einer Apotheke ganz schnell zu einer großen Herausforderung werden. Wer im Vorfeld weiß, wie so ein Besuch abläuft, ist klar im Vorteil. Es können Ängste und Hemmschwellen abgebaut werden. Eine neue Technik soll dabei helfen.

mehr zur Meldung: Mit der VR-Brille auf Alltagssituationen vorbereiten


Meldung vom 03. Juli 2019

Erholung für den Ostbachteich

Nachdem am vergangenen Wochenende fünf tote Fische im Ostbachteich an der Sodinger Straße gefunden wurden, zeigte sich der Teich bei einem Pressetermin am Mittwoch, 3. Juli 2019, deutlich erholt. Fischen und Vögeln scheint es gut zu gehen. Thilo Sengupta, stellvertretender Fachbereichsleiter Stadtgrün, erklärte, welche Maßnahmen die Stadt ergreift, um dem Gewässer zu helfen.

mehr zur Meldung: Erholung für den Ostbachteich


Meldung vom 02. Juli 2019

Beratung und Service für Familien

Doppelten Grund zur Freude hat in diesen Tagen das Familienbüro der Stadt Herne: Die Beratungsstelle des Fachbereichs Kinder-Jugend- Familie kann zum einen zurückblicken auf zehn erfolgreiche Jahre der Willkommensbesuche bei jungen Familien, zum anderen existiert seit nunmehr fünf Jahren die gut frequentierte Anlaufstelle im WEZ an der Hauptstraße in der Wanner Innenstadt.

mehr zur Meldung: Beratung und Service für Familien


Meldung vom 28. Juni 2019

Neues Programm der Herner Akademie

Die Herner Akademie für Selbsthilfe und Bürgerengagement hat ihr Programm für das zweite Halbjahr 2019 veröffentlicht. Die Herner Akademie bietet Weiterbildungen für alle interessierten Hernerinnen und Herner an.

mehr zur Meldung: Neues Programm der Herner Akademie


Meldung vom 27. Juni 2019

Gültige Reisedokumente im Blick haben

Mit Blick auf die bevorstehenden Sommerferien und der damit einhergehenden Reisewelle sollten Reisende für sich und mitreisende Kinder möglichst zeitnah die Gültigkeit der Ausweise prüfen. Insbesondere bei Kreuzfahrten oder Reisen ins außereuropäische Ausland wird oft ein Reisepass benötigt, der am Tag der Rückreise mindestens noch 6 Monate gültig sein muss.

mehr zur Meldung: Gültige Reisedokumente im Blick haben


Meldung vom 26. Juni 2019

„Lebenslänglich verrückt“ - Ausstellung über den Kabarettisten Fred Endrikat

„Das ist eine richtig runde Ausstellung“, freut sich Museumsdirektor Oliver Doetzer-Berweger direkt zu Beginn des Pressegesprächs über die Ausstellung „Fred Endrikat – Lebenslänglich verrückt“. Schon vor Jahren habe er mit der Gesellschaft für Heimatkunde Wanne-Eickel darüber gesprochen, eine Ausstellung über Fred Endrikat (1890-1942) zu realisieren.

mehr zur Meldung: „Lebenslänglich verrückt“ - Ausstellung über den Kabarettisten Fred Endrikat


Meldung vom 19. Juni 2019

Anmeldung von Alters- und Ehejubiläen

Die Stadt Herne weist darauf hin, dass die Ehejubiläen ab der „Goldenen Hochzeit“ mindestens sechs Wochen vor dem Ehrentag, unter Vorlage des Familienbuches (Heiratsurkunde), angemeldet werden sollten.

mehr zur Meldung: Anmeldung von Alters- und Ehejubiläen


Meldung vom 19. Juni 2019

Zertifikate für die Deutsch-Checker

An Herner Schulen gibt es 24 neue Deutsch-Checker. Bei einer kleinen Feierstunde am Montag, 17. Juni, haben sie im Herner Rathaus ihre Zertifikate erhalten. Tätig sind Schülerinnen und Schüler an den Gymnasien Otto-Hahn, Haranni und Wanne sowie an der Gesamtschule Mont-Cenis.

mehr zur Meldung: Zertifikate für die Deutsch-Checker


Meldung vom 23. Mai 2019

Ehrenamtliche Helfer dringend gesucht

Das Ehrenamtbüro sucht dingend Helfer für das Schulbistro des Pestalozzi-Gymnasiums und bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten in einer Kinderbetreunung.

mehr zur Meldung: Ehrenamtliche Helfer dringend gesucht


Meldung vom 16. Mai 2019

Baumaßnahme an den Schächten Constantin 4 und 5

An den ehemaligen Tiefbauschächten Constantin 4 und 5 finden durch die RAG Aktiengesellschaft Baumaßnahmen statt.

mehr zur Meldung: Baumaßnahme an den Schächten Constantin 4 und 5


Meldung vom 09. Mai 2019

OB und Sportgrößen eröffnen die „Hall of Fame“

In Herne steht der Spitzensport aktuell ganz hoch im Kurs. Doch auch in der Vergangenheit gab es bereits viele Medaillen, Meisterschaften und Rekorde. Um die Leistungen noch einmal zu würdigen und die nächste Generation zu motivieren, eröffnete Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda gemeinsam mit vielen Ehrengästen im Herner Rathaus die „Hall of Fame“ für den Sport.

mehr zur Meldung: OB und Sportgrößen eröffnen die „Hall of Fame“


Meldung vom 08. März 2019

Baustart für den Kreisverkehr an der Dorneburg

Die Stadt Herne baut den Knotenpunkt Königstraße, Bielefelder Straße, Dorneburger Straße und Holsterhauser Straße zu einem Kreisverkehr um. Offizieller Baustart dafür ist am Montag, 11. März 2019.

mehr zur Meldung: Baustart für den Kreisverkehr an der Dorneburg


Meldung vom 10. Januar 2019

Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch

Mit 130 Seiten ähnelt die neue Bürgerservicebroschüre der Stadt Herne eher einem Buch als einer Broschüre. „Die Publikation ist eine Orientierungshilfe über alle 24 städtischen Fachbereiche und die wichtigsten Dienstleistungen, die die Stadt anbietet inklusive Kontaktadressen und Telefonnummern – damit Bürgerinnen und Bürger schnell beim richtigen Ansprechpartner sind“, erklärte am Donnerstag, 10. Januar 2019, Horst Martens bei einem Pressegespräch im Herner Rathaus. Der städtische Pressesprecher hat die Broschüre erarbeitet und aktualisiert.

mehr zur Meldung: Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch