Pressemitteilungen


Pressemeldungen

Meldung vom 25. April 2019

Wahlbenachrichtigungen werden verschickt

Am Sonntag, 26. Mai 2019, findet die Europawahl statt. Die Wahlbenachrichtigungen werden vom 26. April bis 4. Mai verschickt. „Es kann allerdings vorkommen, dass die Wahlbenachrichtigungen innerhalb einer Anschrift an unterschiedlichen Tagen zugestellt werden“, erklärt Bianca Hudziak, die die Wahl für die Stadt Herne federführend mit ihrem Team organisiert.

mehr zur Meldung: Wahlbenachrichtigungen werden verschickt


Meldung vom 25. April 2019

Muttertagsaktion auf den Wochenmärkten

Am Freitag, 10. Mai 2019, verteilen die Händler auf den Wochenmärkten Rosen an Mütter. Denn am Sonntag, 12. Mai 2019, ist Muttertag. Die Aktion wird von etwa 9 bis 10:30 Uhr auf dem Wochenmarkt in Eickel und von etwa 11 bis 13 Uhr auf dem Wochenmarkt in Herne-Mitte stattfinden.


Meldung vom 25. April 2019

Wie laut ist es in Wanne-Süd?

Lärm ist ein Gesundheitsrisiko. Lärm riecht oder strahlt nicht, er herrscht jedoch – mal mehr, mal weniger – in unserer täglichen Umwelt und beeinflusst unsere Gesundheit. Lisa Schoppers-Roes, Studentin der Hochschule Rhein-Waal, ist diesem Thema nun nachgegangen: Bei Lärmspaziergängen in Wanne-Süd haben rund 50 Kinder die Geräusche beurteilt.

mehr zur Meldung: Wie laut ist es in Wanne-Süd?


Meldung vom 24. April 2019

Ruhr Games 2019 finden im Landschaftspark Duisburg-Nord statt

Die kommenden Ruhr Games in 2019 werden im Landschaftspark Duisburg-Nord stattfinden. Vom 20. bis 23. Juni 2019 richtet der Regionalverband Ruhr (RVR) als Veranstalter die dritte Auflage von Europas größtem Sportfestival für Jugendliche aus.

mehr zur Meldung: Ruhr Games 2019 finden im Landschaftspark Duisburg-Nord statt


Meldung vom 24. April 2019

Bauarbeiten Dorstener Straße: Kreuzung zum Teil gesperrt

Zwischen dem 26. April und 29. April 2019 ist im Kreuzungsbereich Dorstener Straße / Holsterhauser Straße mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Stadt Herne bittet den Bereich in diesem Zeitraum weiträumig zu umfahren. Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert.

mehr zur Meldung: Bauarbeiten Dorstener Straße: Kreuzung zum Teil gesperrt


Meldung vom 24. April 2019

Elterngeldstelle Donnerstagnachmittag zu

Die Elterngeldstelle (des Fachbereichs Kinder-Jugend-Familie im WEZ, Hauptstraße 241) ist am Donnerstag, 25. April 2019, aus dienstlichen Gründen nachmittags geschlossen. Vormittags ist sie - wie an jedem Donnerstag - in der Zeit von 8 Uhr bis 12 Uhr geöffnet.


Meldung vom 24. April 2019

Wochenmarkt in Wanne-Mitte wird vorverlegt

Aufgrund des Feiertages am Mittwoch, 1. Mai 2019, wird der Wochenmarkt in Wanne-Mitte (Buschmannshof) auf Dienstag, 30. April, vorverlegt. Der Wochenmarkt in Sodingen hingegen entfällt am 1. Mai und wird nicht vorverlegt. Die bestehenden Halte- und Parkverbotsregelungen sind auch bei vorverlegten Märkten zu beachten.


Meldung vom 24. April 2019

Museen am 1. Mai geöffnet

Die Häuser des Emschertal-Museums, Schloss Strünkede, Städtische Galerie im Schlosspark Strünkede und das Heimatmuseum Unser Fritz, sind am nächsten Feiertag - Mittwoch, 1. Mai 2019 - von 11 bis 17 Uhr geöffnet.


Meldung vom 24. April 2019

Stadtgrün entfernt zwei Bäume

Die Baumkontrolleure des Fachbereichs Stadtgrün haben im Herner Stadtgarten zwei Bäume gefunden, deren Bruch- und Standsicherheit nicht mehr gewährleistet ist.

mehr zur Meldung: Stadtgrün entfernt zwei Bäume


Meldung vom 24. April 2019

Brücke im Wanner Stadtgarten mutwillig beschädigt

Unbekannte haben die Brücke im Wanner Stadtgarten mutwillig beschädigt. Die Täter haben die Kopfplatten an einer der beiden Brückenwangen nahezu vollständig gelöst und in den Teich geworfen. Die Natursteinabdeckung auf der anderen Brückenwange ist ebenfalls, allerdings in geringerem Umfang, zerstört worden. Des Weiteren sind Steine aus den darunterliegenden Mauerschichten gelöst und entfernt worden.

mehr zur Meldung: Brücke im Wanner Stadtgarten mutwillig beschädigt


Meldung vom 18. April 2019

Sprechstunde rund um die OnleiheRuhr in der Bibliothek Herne-Wanne

In der Stadtbibliothek Herne kann man nicht nur Bücher, Zeitungen, Hörbücher, Musik und DVDs in Form von gebundenem Papier oder gepresstem Kunststoff ausleihen, sondern auch ganz modern und elektronisch: mit der OnleiheRuhr.

mehr zur Meldung: Sprechstunde rund um die OnleiheRuhr in der Bibliothek Herne-Wanne


Meldung vom 18. April 2019

Lange Lernnächte in der Stadtbibliothek Herne

In der Stadtbibliothek Herne, Willi-Pohlmann-Platz 1, finden in der heißen Phase der Abiturvorbereitungen am Donnerstag und Freitag, 25. und 26. April, erstmalig die „Langen Lernnächte“ statt.

mehr zur Meldung: Lange Lernnächte in der Stadtbibliothek Herne


Meldung vom 18. April 2019

Forellstraße in Herne wird wegen Brückenarbeiten für zwei Tage voll gesperrt

Im Zug des Autobahnausbaus der A43 sperrt die Straßen.NRW-Niederlassung Ruhr die Forellstraße in Herne unter der A43-Autobahnbrücke am Mittwoch, 24. April, und Donnerstag, 25. April, zwischen 9 und 18 Uhr in beiden Fahrtrichtungen.

mehr zur Meldung: Forellstraße in Herne wird wegen Brückenarbeiten für zwei Tage voll gesperrt


Meldung vom 18. April 2019

Dienststelle in der zweiten Ferienwoche nicht erreichbar

Aus organisatorischen Gründen bleibt die Dienststelle „Leistungen nach dem AsylbLG (Asylbewerberleistungsgesetz) für asylbegehrende Ausländer“ der Abteilung „Sonstige Hilfen und Wohnen“ des Fachbereich Soziales im Wanner Einkaufszentrum (WEZ) Hauptstraße 241, in der Zeit vom Dienstag, 23. April, bis Freitag, 26. April 2019, ganztägig geschlossen.

mehr zur Meldung: Dienststelle in der zweiten Ferienwoche nicht erreichbar


Meldung vom 16. April 2019

Vorsicht: „Komischer Vogel“ ruft wegen artgeschützten Vogels auf dem Dach an! Da schmückt sich jemand mit fremden Federn!

Der Fachbereich Stadtgrün der Stadt Herne nimmt die Pressemitteilung der Polizei Bochum ( https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4246045 ) zum Anlass, sich der Warnung vor Trickdieben anzuschließen:

mehr zur Meldung: Vorsicht: „Komischer Vogel“ ruft wegen artgeschützten Vogels auf dem Dach an! Da schmückt sich jemand mit fremden Federn!


Meldung vom 16. April 2019

Schutz der Karwoche

Um den ernsten Charakter der Karwoche auch in der Öffentlichkeit zu wahren, unterliegen der Gründonnerstag und der Karfreitag einem besonderen Schutz. Aus diesem Grund wird auf folgende Vorschriften des Gesetzes über die Sonn- und Feiertage hingewiesen.

mehr zur Meldung: Schutz der Karwoche


Meldung vom 15. April 2019

Homepage bündelt Angebote für Opfer häuslicher Gewalt

Wo bekommen Opfer von häuslicher Gewalt Hilfe? Welche Ansprechpartner gibt es? Wie können Opfer nach Auswegen suchen, ohne dass der Partner es mitbekommt? Der „Runde Tisch gegen häusliche Gewalt“ hat nun auf einer neuen Webseite alle Angebote für Betroffene gebündelt.

mehr zur Meldung: Homepage bündelt Angebote für Opfer häuslicher Gewalt


Meldung vom 12. April 2019

Museen Ostern geöffnet

Wer will, kann den anstehenden Feiertag zu einem Museumsbesuch nutzen. Die Häuser des Emschertal-Museums sind während der Osterfeiertage geöffnet:

mehr zur Meldung: Museen Ostern geöffnet


Meldung vom 12. April 2019

Familienfrühstück in Herne-Mitte Thema: Kinder sichern im Auto

Das Familienbüro der Stadt Herne lädt in Kooperation mit dem Sozialen Beratungsdienst Herner Familien mit ihren Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren herzlich zum Familienfrühstück in die Gemeinschaftsräume Flobo der WHS auf der Flottmannstraße 2 ein.

mehr zur Meldung: Familienfrühstück in Herne-Mitte Thema: Kinder sichern im Auto


Meldung vom 12. April 2019

Mehr Lebensqualität = weniger Lärm?

Lärmspaziergänge in Wanne-Süd sollen zeigen, wie Kinder und Erwachsene ihre Umgebung wahrnehmen. Lärm ist ein Gesundheitsrisiko. Lärm riecht oder strahlt nicht, er herrscht jedoch – mal mehr, mal weniger – in unserer täglichen Umwelt und beeinflusst unsere Gesundheit.

mehr zur Meldung: Mehr Lebensqualität = weniger Lärm?


Meldung vom 12. April 2019

Jugendliche pflanzen Obstbäume

Sieben Jugendliche des Kinder- und Jugendparlaments KiJuPa haben gemeinsam mit dem städtischen Fachbereich Stadtgrün Obstbäume gepflanzt. Am Donnerstag, 11. April 2019, trafen sie sich in der Nähe des Vossnacken, um auf öffentlichen Obstwiesen 18 neue Bäumchen zu setzen.

Äpfel, Süßkirchen, Pflaumen, Birnen und Walnüsse sollen demnächst wachsen. Die Bäume sind Ersatz für Pflanzen, die abgestorben sind, weil sie von Kaninchen angefressen wurden oder den Frost nicht überstanden haben. „Wir wollen auch zur Tat schreiten und nicht nur theoretische Sachen machen. Außerdem wohne ich hier in der Nähe und wusste bis vor Kurzem gar nicht, dass hier eine Obstwiese ist“, erklärt Victoria Apel, die gemeinsam mit Leon die Aktion organisiert hat.

„Obstwiesen sind die ökologischsten Naturräume überhaupt. Sie haben die höchste ökologische Wertigkeit. Deswegen pflegt die Stadt Herne 14 Obstwiesen im Stadtgebiet“, erklärt Martin Pawlicki von der unteren Naturschutzbehörde. Dann zeigt er den Jugendlichen, wie man einen Baum pflanzt: Erst ein Loch ausheben, einen Pfahl einschlagen, dann den Baum setzen, das Loch füllen und schließlich den Baum anbinden und angießen. Für manche der sieben jungen Menschen zwischen zwölf und 20 Jahren ist es das erste Mal, dass sie gärtnern. Andere haben schon Erfahrungen im eigenen Garten gesammelt. Spaß haben sie alle – und werden spätestens im Sommer wiederkommen, um ein wenig Obst zu naschen. Das ist auf Herner Obstwiesen für den Eigenbedarf nämlich erlaubt.


Meldung vom 12. April 2019

Seismograph des Augenblicks - Ausstellung von Andrea Küster

Die Düsseldorfer Künstlerin Andrea Küster stellt in der Städtischen Galerie aus. “Seismograph des Augenblicks” nennt sie ihre Ausstellung mit Zeichnungen und Papierarbeiten aus dem Zeitraum von 1996 bis 2018.

mehr zur Meldung: Seismograph des Augenblicks - Ausstellung von Andrea Küster


Meldung vom 11. April 2019

Start für die „Initiative Freundliche Nachbarn Herne“

Im Bioladen „Kornmühle“ fiel (symbolisch) der Startschuss für die Initiative „Freundliche Nachbarn Herne“. Teilnehmende Geschäfte, Cafés oder Kioske platzieren ein entsprechendes Logo im Schau-fenster und signalisieren damit, dass sie Menschen in Notsituatio-nen gerne unterstützen.

mehr zur Meldung: Start für die „Initiative Freundliche Nachbarn Herne“


Meldung vom 11. April 2019

Osterpause im Bürger-Selbsthilfe-Zentrum

In der Zeit von Montag, 15. April 2019, bis Freitag, 26. April 2019, bleibt das Bürger-Selbsthilfe-Zentrum (BüZ) für persönliche Beratungsgespräche geschlossen. Den ansässigen Selbsthilfegruppen stehen die Räume des BüZ für ihre Treffen zur Verfügung.

mehr zur Meldung: Osterpause im Bürger-Selbsthilfe-Zentrum


Meldung vom 11. April 2019

Leben mit Sauerstoff – Selbsthilfegruppe lädt ein

Die Selbsthilfegruppe „Leben mit Sauerstoff“ besteht mittlerweile seit fast fünf Jahren. Das DRK Herne und Wanne-Eickel e.V. rief die Gruppe ins Leben. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 24. April 2019, im DRK-Altenhilfezentrum, Bergmannstraße 20, um 15 Uhr.

mehr zur Meldung: Leben mit Sauerstoff – Selbsthilfegruppe lädt ein


Meldung vom 10. April 2019

Stadtrat Friedrichs wiedergewählt

In seiner Sitzung vom Dienstag, 9. April 2019, hat der Rat der Stadt Herne Karlheinz Friedrichs als Beigeordneten für acht Jahre wiedergewählt. Friedrichs erhielt 39 von 54 Stimmen und tritt damit seine zweite Amtszeit an.

mehr zur Meldung: Stadtrat Friedrichs wiedergewählt


Meldung vom 09. April 2019

Karl, Flocke, Horst und Alfred!

Ein Quartett der besonderen Art ist längst zum Publikumsliebling des Gysenbergs geworden: Vor etwa drei Wochen sind die vier jungen Alpakas in den Tierpark gezogen. Nun wurden auch die Namen der flauschigen Tiere bekannt gegeben: Karl, Horst, Flocke und Alfred.

mehr zur Meldung: Karl, Flocke, Horst und Alfred!


Meldung vom 04. April 2019

Ruhrdax kommt nach Herne

Der Ruhrdax kommt zum ersten Mal nach Herne: Am Montag, 6. Mai 2019, werden sich ehrenamtliche Organisationen und Unternehmen in der Akademie Mont-Cenis treffen und dort gegenseitige Unterstützung aushandeln.

mehr zur Meldung: Ruhrdax kommt nach Herne


Meldung vom 04. April 2019

Erneuerung der Hauptstraße in Wanne-Nord

In Wanne-Nord erneuert ab 15. April 2019 die Stadt Herne die Hauptstraße zwischen der Florastraße und der Wendeanlage an der Dorstener Straße.

mehr zur Meldung: Erneuerung der Hauptstraße in Wanne-Nord


Meldung vom 01. April 2019

Wohnen und Natur verbinden

In Eickel und Herne-Mitte sollen zwei neue Wohnquartiere entstehen. Die Sportplätze an der Reichsstraße, zwischen Volksgarten und Königsgruber Park, und an der Schaeferstraße am Stadtgarten werden in Zukunft nicht mehr benötigt. Statt dessen sollen dort Wohnhäuser gebaut und Grünflächen eingebunden werden.

mehr zur Meldung: Wohnen und Natur verbinden


Meldung vom 29. März 2019

Strahlende Pokalsiegerinnen im Herner Rathaus

Es war ein besonderer Tag: Für den Herner Turnclub, aber auch für die Stadt Herne. Am Freitag, 29. März 2019, empfing Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda die Bundesliga-Basketballspielerinnen des HTC, um noch einmal den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte zu würdigen. Eine Würdigung, die mit dem Eintrag ins Ehrenbuch der Stadt Herne einen perfekten Abschluss fand.

mehr zur Meldung: Strahlende Pokalsiegerinnen im Herner Rathaus


Meldung vom 28. März 2019

Feuerwehr begrüßt neun neue Brandmeister

Die Feuerwehr Herne heißt neun neue Brandmeister in ihren Reihen willkommen. Die Anwärter legten am Mittwoch, 27. März 2019, die mündliche Prüfung und damit den letzten Teil ihrer Laufbahnprüfung ab.

mehr zur Meldung: Feuerwehr begrüßt neun neue Brandmeister


Meldung vom 28. März 2019

Wanne-Süd kommt in Bewegung

Aus der Aktion “Wanne-Süd leuchtet auf” entstehen erste Projekte. Das städtische Inklusionsbüro und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hatten alle Bürger zu einem Lichterspaziergang durch den Sportpark eingeladen. Nun haben sie daraus erste Projekte für die Bürger entwickelt. Am Dienstag, 26. März 2019, konnten sich Bürger im Stadtteilbüro an der Hauptstraße 178 über die Ergebnisse informieren.

mehr zur Meldung: Wanne-Süd kommt in Bewegung


Meldung vom 28. März 2019

Free as a bird 10.0

Seit zehn Jahren besteht die UN-Behindertenrechtskonvention. Die städtische Gleichstellungsstelle, der Fachbereich Soziales und der Fachbereich Gesundheitsmanagement haben das zum Anlass genommen, bei der Fachtagung „free as a bird 10.0“ in der Alten Druckerei am Mittwoch, 27. März 2019, über die berufliche Teilhabe von Frauen mit Behinderung zu sprechen.

mehr zur Meldung: Free as a bird 10.0


Meldung vom 27. März 2019

„Herne leicht gemacht“ - Unsere Stadt in Leichter Sprache

Die Stadt Herne hat auf ihrer Internetseite bereits Informationen in Leichter Sprache bereitgestellt. Nun gibt es zum ersten Mal auch eine Broschüre komplett in Leichter Sprache (PDF, 3.603 KB) . Unter dem passenden Titel „Herne leicht gemacht“ finden Interessierte viele wichtige Informationen über die Stadt sowie über Kultur- und Freizeitmöglichkeiten.

mehr zur Meldung: „Herne leicht gemacht“ - Unsere Stadt in Leichter Sprache


Meldung vom 27. März 2019

Neue Öffnungszeiten im Versicherungsamt

Ab Montag, 1. April 2019, gelten für das Versicherungsamt neue Öffnungszeiten: Das Amt ist künftig von Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Am Freitag finden Vorsprachen nur mit Termin statt. Terminvereinbarungen sind generell erwünscht und auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.


Meldung vom 26. März 2019

Tierpark Gysenberg freut sich über vier Alpakas

Ein Besuch im Tierpark Gysenberg hat sich schon immer gelohnt, nun aber sind noch einmal vier echte Hingucker hinzugekommen: Die vier jungen Alpakas werden wohl mit ihrem flauschigem Fell bei jedem Besucher das Herz erwärmen.

mehr zur Meldung: Tierpark Gysenberg freut sich über vier Alpakas


Meldung vom 26. März 2019

Fachkräfte aus NRW tagen in Herne

80 Fachleute aus ganz NRW kamen am Montag, 25. März 2019, zur Fachtagung Frontotemporale Demenz nach Herne. Die Veranstaltung, die Teil der Herner Gesundheitswoche ist, war ausgebucht.

mehr zur Meldung: Fachkräfte aus NRW tagen in Herne


Meldung vom 26. März 2019

Ein historisches Plus

“Am Sonntag haben wir Sportgeschichte geschrieben, heute schreiben wir Haushaltsgeschichte”, sagte Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda. Dabei bezog er sich auf den Pokalsieg der Herner Basketballerinnen und auf das historische Plus im Haushalt der Stadt Herne in Höhe von 3,1 Millionen Euro.

mehr zur Meldung: Ein historisches Plus


Meldung vom 20. März 2019

Baubeginn am Shoah-Mahnmal

Am Shoah-Mahnmal auf dem Willi-Pohlmann-Platz beginnen die Arbeiten für die Montage des baulichen Schutzes, der zugleich eine künstlerische Erweiterung des Memorials für die Opfer der Shoah aus Herne und Wanne-Eickel darstellt.

mehr zur Meldung: Baubeginn am Shoah-Mahnmal


Meldung vom 20. März 2019

Herne leicht gemacht - Broschüre in Leichter Sprache

Die Stadt Herne hat eine Broschüre komplett in Leichter Sprache veröffentlicht. Das 52-seitige Heft enthält Tipps für die Freizeitgestaltung in Herne, Informationen zu Dienstleistungen und Standorten der Stadtverwaltung und zu Hilfen für Menschen mit Behinderungen. Weitere Informationen über die Stadt runden das Angebot ab.

mehr zur Meldung: Herne leicht gemacht - Broschüre in Leichter Sprache


Meldung vom 15. März 2019

Handwerk sucht Azubis - Woche der Ausbildung bei Handwerksbetrieben

Gute Chancen auf eine Ausbildung im Handwerk haben Jugendliche derzeit in Herne, denn viele Betriebe suchen für dieses Jahr noch Auszubildende. Bei einer Bustour zu drei verschiedenen Gewerken haben Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Wanne-Eickel und der Hans-Tilkowski-Schule Handwerksberufe kennen gelernt und ersten Kontakt zu Arbeitgebern geknüpft. Eingeladen hatten die Agentur für Arbeit, die Stadt Herne und die Initiative KAoA – Kein Abschluss ohne Anschluss.

mehr zur Meldung: Handwerk sucht Azubis - Woche der Ausbildung bei Handwerksbetrieben


Meldung vom 15. März 2019

Begleiter für Kultur und Freizeitangebote gesucht

Das kann zum Beispiel ein Jugendzentrum oder ein Sportverein sein, ein Konzert, Theaterstück oder Tanzen. Die Begleiter nehmen neue Mitbürger zu den ersten Terminen mit, eine dauerhafte Betreuung ist nicht nötig.

Wer solche Angebote in Herne kennt und nutzt, hat nun die Möglichkeit, Menschen für sein Hobby zu begeistern und ihnen zu helfen, gut in Herne anzukommen. Interessierte können sich bei der Infoveranstaltung am Mittwoch, 27. März 2019, ab 17 Uhr unverbindlich informieren. Im „O“ – Ort der Kulturen, Overwegstraße 2 in Herne werden verschiedene Freizeitangebote vorgestellt und die Teilnehmer können Anbieter persönlich kennenlernen. Weitere Informationen gibt es bei Monika Staszczak von der Caritas unter m.staszczak@caritas –herne.de oder Telefon 02323/ 9 29 60 25 oder bei Martina Wisnewski vom Eine-Welt-Zentrum unter mwisnewski@kk-ekvw.de oder Telefon 02323/ 9 94 97 21.


Meldung vom 08. März 2019

Baustart für den Kreisverkehr an der Dorneburg

Die Stadt Herne baut den Knotenpunkt Königstraße, Bielefelder Straße, Dorneburger Straße und Holsterhauser Straße zu einem Kreisverkehr um. Offizieller Baustart dafür ist am Montag, 11. März 2019.

mehr zur Meldung: Baustart für den Kreisverkehr an der Dorneburg


Meldung vom 08. März 2019

Neue Radkarte lädt mit Tourentipps zum Radeln ein

Pünktlich zur neuen Radsaison präsentiert die Stadt Herne mit Unterstützung der Stadtmarketing Herne GmbH eine neue Radkarte. „Die letzte stammte aus dem Jahr 2009, wir haben sie völlig überarbeitet. Außerdem enthält sie drei Routen, die sich an das neue Logo der Stadt Herne anlehnen“, erklärt Margarethe Kreutzmann.

mehr zur Meldung: Neue Radkarte lädt mit Tourentipps zum Radeln ein


Meldung vom 01. März 2019

Voll auf die Elf! - neues Programm im Alten Wartesaal

Nach einer erfolgreichen „Generalprobe“ mit zwei Gastspielen des „Zeitrades“ im Februar, startet der Alte Wartesaal im Bahnhof Herne ab März in die Veranstaltungssaison 2019.

mehr zur Meldung: Voll auf die Elf! - neues Programm im Alten Wartesaal


Meldung vom 01. März 2019

Denkmalkarte im städtischen Geoportal

Die Karte „Denkmäler“ im Geoportal der Stadt Herne wurde überarbeitet und aktualisiert. Die INSPIRE-Richtlinien, die eine einheitliche und standardisierte Geodateninfrastruktur in Europa zum Ziel haben, erforderten eine Überarbeitung auf technischer Ebene, die der Fachbereich Vermessung und Kataster umgesetzt hat.

mehr zur Meldung: Denkmalkarte im städtischen Geoportal


Meldung vom 01. März 2019

SEH erneuert Kanal

In Holsterhausen beginnt die Stadtentwässerung Herne (SEH) in der Woche ab dem 4. März 2019 mit der Erneuerung eines defekten Abwasserkanals.

mehr zur Meldung: SEH erneuert Kanal


Meldung vom 27. Februar 2019

Intensiver Austausch beim Markt der Möglichkeiten

Interessante Gespräche, ein großer Informationsaustausch und intensives Netzwerken – mit diesen Worten lässt sich am besten beschreiben, wie der Markt der Möglichkeiten im Stadtteilzentrum Pluto über die Bühne ging.

mehr zur Meldung: Intensiver Austausch beim Markt der Möglichkeiten


Meldung vom 21. Februar 2019

Feuerwehr beteiligt sich an Warnwoche zu Kohlenmonoxid

Die Feuerwehr der Stadt Herne beteiligt sich an der bundesweiten Warnwoche, mit der auf unter dem Motto „CO macht KO“ auf die Gefahren von Kohlenmonoxid hingewiesen wird.

mehr zur Meldung: Feuerwehr beteiligt sich an Warnwoche zu Kohlenmonoxid


Meldung vom 21. Februar 2019

Neue Öffnungszeiten im Bürgerlokal Wanne

Das Bürgerlokal Wanne im WEZ an der Hauptstraße 241 hat ab dem 1. März 2019 neue Öffnungszeiten: Es ist künftig geöffnet von Montag bis Donnerstag von 9 bis 13 Uhr und am Freitag von 9 bis 12 Uhr.


Meldung vom 15. Februar 2019

Traditionsvereine werben für sich

Auf Einladung von Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda sind am Donnerstag, 14. Februar 2019, viele Vertreterinnen und Vertreter von Vereinen, die Traditionen pflegen, ins Herner Rathaus gekommen. In einer Gesprächsrunde mit Bürgermeister Erich Leichner und Stadtarchivar Jürgen Hagen tauschten sie sich darüber aus, wo aktuell der Schuh drückt und wie sie sich der Zukunft stellen.

mehr zur Meldung: Traditionsvereine werben für sich


Meldung vom 14. Februar 2019

Herne entwickelt sich vorbildlich

Eine vorbildliche Stadtentwicklung hat Staatssekretär Gunther Adler aus dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat der Herner Innenstadt attestiert. Am Mittwoch, 13. Februar 2019, besuchte er Herne-Mitte und traf sich zu einem Stadtrundgang mit Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda, Dr. Jürgen Bock, Geschäftsführer der Stadtwerke Herne, Alexander Rychter, dem Vorsitzenden des Verbands der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e.V., Geschäftsführern von Wohnungsgesellschaften und –genossenschaften sowie Investoren.

mehr zur Meldung: Herne entwickelt sich vorbildlich


Meldung vom 14. Februar 2019

Neue Straßenbeleuchtung für Wanne

Lichtblick für den Klimaschutz: Auf der Hauptstraße in Wanne rüsten die Stadtwerke zurzeit die Straßenbeleuchtung auf LED-Technik um. Die 41 Glockenleuchten zwischen Amtmann-Winter- und Wilhelmstraße bringen künftig energieeffizient und kostengünstig Licht ins Dunkle.

mehr zur Meldung: Neue Straßenbeleuchtung für Wanne


Meldung vom 08. Februar 2019

Fünf Vereine erhalten Förderung

So langsam darf man von einer Tradition sprechen, wenn sich Vertreter der Bundesliga-Mannschaften aus Herne im Kaminzimmer von Schloss Strünkede versammeln.

mehr zur Meldung: Fünf Vereine erhalten Förderung


Meldung vom 04. Februar 2019

Realschule Sodingen erhält neue Decken

Die Realschule Sodingen erhält neue Raumdecken. Das hat die Stadt Herne in Abstimmung mit der Herner Schulmodernisierungsgesellschaft (HSM) entschieden.

mehr zur Meldung: Realschule Sodingen erhält neue Decken


Meldung vom 04. Februar 2019

Gemeinsam stark für Integration – 10 Jahre interkommunale Zusammenarbeit

„Demografische Entwicklungen und Integrationsprozesse beschäftigen alle Kommunen insbesondere in der Ruhrregion, wir stehen alle vor vergleichbaren Herausforderungen. Da liegt es nahe, interkommunale Arbeitsansätze als Basis gemeinsamer Integrationsstrategien zu entwickeln. In den letzten zehn Jahren haben wir gelernt, dass eine Zusammenarbeit unserer Kommunen einen Mehrwert für alle Beteiligten bietet“, erklärte der langjährige Sprecher der Städtekooperation Integration.Interkommunal, Ulrich Ernst, Dezernent für Bildung, Soziales, Jugend, Gesundheit, Sport und Kultur der Stadt Mülheim an der Ruhr, am Montag, 4. Februar 2019, auf der Jubiläumsveranstaltung der Städtekooperation Integration.Interkommunal im Dortmunder Rathaus.

mehr zur Meldung: Gemeinsam stark für Integration – 10 Jahre interkommunale Zusammenarbeit


Meldung vom 01. Februar 2019

Nachrichten aus den Partnerstädten - Grünes Licht für Herne-Luzhou

Nach der Provinzregierung Sichuan hat nun auch die Zentralregierung in Peking die Freigabe für die Städtepartnerschaft Herne-Luzhou gegeben. Das chinesische Neujahr – der 4. Februar läutet das Jahr des Erd-schweins ein – soll dann mit Begegnungen und Arbeitsgruppen begangen werden.

mehr zur Meldung: Nachrichten aus den Partnerstädten - Grünes Licht für Herne-Luzhou


Meldung vom 01. Februar 2019

Realschule Crange als Talentschule ausgewählt

Die NRW-Landesregierung hat eine Herner Schule als Talentschule ausgewählt. Das hat Landesbildungsministerin Yvonne Gebauer am Freitag, 1. Februar 2019, verkündet. Aus Herne wird beginnend mit dem nächsten Schuljahr die Realschule Crange Talentschule.

mehr zur Meldung: Realschule Crange als Talentschule ausgewählt


Meldung vom 31. Januar 2019

InnovationCity-Büro bietet ab sofort Beratung an

Herne ist mit dem Quartier Herne-Mitte InnovationCity. Ab sofort können sich Bürgerinnen und Bürger im Kundencenter der Stadtwerke Herne am Berliner Platz 9 über die Möglichkeiten informieren, die sich daraus in Hinblick auf energetische Sanierungen an ihren Immobilien ergeben.

mehr zur Meldung: InnovationCity-Büro bietet ab sofort Beratung an


Meldung vom 23. Januar 2019

Das Projekt „Wanne.2020plus“ nimmt weiter Fahrt auf

„Was wir heute machen, ist ganz großes Kino“, so resümierte Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda im Anschluss an die Plenumssitzung für das Projekt „Wanne.2020plus“ bei einem Pressegespräch im Herner Rathaus am Mittwoch, 23. Januar 2019.

mehr zur Meldung: Das Projekt „Wanne.2020plus“ nimmt weiter Fahrt auf


Meldung vom 16. Januar 2019

Kanalerneuerung in Sodingen

Die Stadtentwässerung Herne (SEH) beginnt am Montag, 21. Januar 2019, mit der Erneuerung eines Abwasserkanals in der Josef-Prenger-Straße.

mehr zur Meldung: Kanalerneuerung in Sodingen


Meldung vom 16. Januar 2019

„Kleiner Hölkeskampring“ wird gesperrt

Die Einbahnstraße "Kleiner Hölkeskampring" muss zur Einrichtung der Baustelle für das Jugendhilfezentrum, das in der ehemaligen Hauptschule Hölkeskampring Platz finden wird, gegen Ende Januar voll gesperrt werden.

mehr zur Meldung: „Kleiner Hölkeskampring“ wird gesperrt


Meldung vom 16. Januar 2019

Neuer Ratgeber für Menschen mit Behinderungen erschienen

Welche finanzielle Unterstützung steht mir zu, wo erhalte ich einen Parkausweis für einen Behindertenparkplatz? Diese und viele weitere Fragen werden im neuen Ratgeber für behinderte Menschen beantwortet.

mehr zur Meldung: Neuer Ratgeber für Menschen mit Behinderungen erschienen


Meldung vom 10. Januar 2019

Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch

Mit 130 Seiten ähnelt die neue Bürgerservicebroschüre der Stadt Herne eher einem Buch als einer Broschüre. „Die Publikation ist eine Orientierungshilfe über alle 24 städtischen Fachbereiche und die wichtigsten Dienstleistungen, die die Stadt anbietet inklusive Kontaktadressen und Telefonnummern – damit Bürgerinnen und Bürger schnell beim richtigen Ansprechpartner sind“, erklärte am Donnerstag, 10. Januar 2019, Horst Martens bei einem Pressegespräch im Herner Rathaus. Der städtische Pressesprecher hat die Broschüre erarbeitet und aktualisiert.

mehr zur Meldung: Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch


Meldung vom 07. Januar 2019

Aufbruchsstimmung beim Neujahrsempfang

Bereits um kurz vor 19 Uhr sind am Montag, 7. Januar 2019, die ersten Gäste in das Herner Rathaus geströmt, das mit Farben des Stadtlogos illuminiert war: Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda hatte zum vierten Neujahrsempfang geladen und mehr als 400 Gäste waren gekommen.

mehr zur Meldung: Aufbruchsstimmung beim Neujahrsempfang


Meldung vom 04. Januar 2019

Geänderte Verkehrsführung auf der Behrensstraße

Ab Mittwoch, 9. Januar 2019, gibt es auf der Behrensstraße zwischen der Freiligrathstraße und dem Herner Rathaus eine geänderte Verkehrsführung.

mehr zur Meldung: Geänderte Verkehrsführung auf der Behrensstraße


Meldung vom 04. Januar 2019

Neue Leitung für den Fachbereich Schule und Weiterbildung

Die Stadt Herne hat entschieden, wer künftig den Fachbereich Schule und Weiterbildung leiten wird. Andreas Merkendorf tritt zum 1. März 2019 seinen Dienst im Sud- und Treberhaus, dem Sitz des Fachbereichs an.

mehr zur Meldung: Neue Leitung für den Fachbereich Schule und Weiterbildung


Meldung vom 26. November 2018

Ruhr Games 2019 finden im Landschaftspark Duisburg-Nord statt

Die kommenden Ruhr Games in 2019 werden im Landschaftspark Duisburg-Nord stattfinden. Vom 20. bis 23. Juni 2019 richtet der Regionalverband Ruhr (RVR) als Veranstalter die dritte Auflage von Europas größtem Sportfestival für Jugendliche aus.

mehr zur Meldung: Ruhr Games 2019 finden im Landschaftspark Duisburg-Nord statt


Meldung vom 07. November 2018

Kanalerneuerungsmaßnahme in der Rottbruchstraße

In der Woche ab dem 12. November 2018 beginnen umfangreiche Arbeiten zur Kanalerneuerung in der Rottbruchstraße im Auftrag der Stadtentwässerung Herne GmbH & Co. KG.

mehr zur Meldung: Kanalerneuerungsmaßnahme in der Rottbruchstraße


Meldung vom 09. Oktober 2018

Baubeginn an der Dorstener Staße

Am Mittwoch 10. Oktober 2018 beginnen die Arbeiten zur Erneuerung der Dorstener Straße zwischen der Bielefelder Straße und der Mühlenstraße. Voraussichtlich werden die Arbeiten im März 2019 beendet sein. Die Arbeiten sind in sechs Bauabschnitte eingeteilt.

mehr zur Meldung: Baubeginn an der Dorstener Staße


Meldung vom 14. Juli 2017

Stadtentwässerung erneuert Kanal

Rund ein halbes Jahr lang wird eine Kanalerneuerung der Stadtentwässerung Herne (SEH) im Bereich Grenzweg dauern. Die Baumaßnahme beginnt am Mittwoch, 19. Juli 2017, an der Kreuzung Brunnenstraße/Grenzweg und erstreckt sich von dort bis zur Mulvanystraße.

mehr zur Meldung: Stadtentwässerung erneuert Kanal