Stadt und Leben


Pressemeldungen

Meldung vom 18. April 2019

Stadtgrün pflanzt 71 Obstbäume in Sodingen

Die Kirsche präsentiert sich bereits in voller Blütenpracht, andere Sorten werden in den nächsten Tagen folgen: Insgesamt 71 Obstbäume bilden nun das Fundament einer neuen Streuobstwiese, die der Fachbereich Stadtgrün in den vergangenen Tagen hinter dem Wohngebiet am "Anger" pflanzte.

mehr zur Meldung: Stadtgrün pflanzt 71 Obstbäume in Sodingen


Meldung vom 18. April 2019

Emschertal-Museum lädt zu zwei Veranstaltungen ein

Die plastischen und malerischen Arbeiten von Kara Stephan befassen sich mit den leisen Verbindungen hinter dem Offenbaren. Zeugnisse ihrer Auseinandersetzung mit dem, was Mensch und Körperlichkeit für sie bedeuten, sind noch bis zum 5. Mai 2019 im Alten Wartesaal zu sehen.

mehr zur Meldung: Emschertal-Museum lädt zu zwei Veranstaltungen ein


Meldung vom 18. April 2019

Hunde auf städtischen Friedhöfen nur an kurzer Leine erlaubt

Das Führen von Hunden an der kurzen Leine ist auf den Friedhöfen der Stadt Herne erlaubt. Die städtischen Friedhöfe mit ihrem teilweise parkähnlichen Charakter werden nicht nur von Angehörigen der dort Bestatteten besucht, sondern auch von Spaziergängern.

mehr zur Meldung: Hunde auf städtischen Friedhöfen nur an kurzer Leine erlaubt


Meldung vom 11. April 2019

Stadtbibliotheken geschlossen

Am Karsamstag, 20. April 2019, bleiben die Herner Stadtbibliotheken in Herne-Mitte und Wanne geschlossen.


Meldung vom 08. April 2019

Symbolischer Baustart für das neue Frauenhaus

„Es ist für uns ein historisches Ereignis“, waren sich Brigitte Benthaus und Beate Kaupen vom Vorstand des Frauenhauses einig. Denn am Montag, 8. April 2019, wurde im Herner Rathaus symbolisch für den Baustart des neuen Frauenhauses ein Spaten übergeben. Thomas Bruns, Geschäftsführer der Herner Gesellschaft für Wohnungsbau (HGW), gab die Aussicht, dass der Bau in einem Jahr und drei Monaten fertig sein soll.

mehr zur Meldung: Symbolischer Baustart für das neue Frauenhaus


Meldung vom 08. April 2019

Osterferienprogramm der Jugendförderung

Die Kinder- und Jugendeinrichtungen haben auch in diesem Jahr für die Osterferien ein buntes Programm auf die Beine gestellt.

mehr zur Meldung: Osterferienprogramm der Jugendförderung


Meldung vom 04. April 2019

Ruhrdax kommt nach Herne

Der Ruhrdax kommt zum ersten Mal nach Herne: Am Montag, 6. Mai 2019, werden sich ehrenamtliche Organisationen und Unternehmen in der Akademie Mont-Cenis treffen und dort gegenseitige Unterstützung aushandeln.

mehr zur Meldung: Ruhrdax kommt nach Herne


Meldung vom 04. April 2019

Lange Lernnächte in der Stadtbibliothek

In der heißen Phase der Abiturvorbereitungen am Donnerstag und Freitag, 25. und 26. April, bietet die Stadtbibliothek Herne zum ersten Mal die „Langen Lernnächte“ an: Zusätzlich zu den gewohnten Öffnungszeiten (10 bis 19 Uhr) besteht von 19 bis 22 Uhr die Möglichkeit, die Räume der Stadtbibliothek als Lernort ohne laufenden Betrieb zu nutzen.

mehr zur Meldung: Lange Lernnächte in der Stadtbibliothek


Meldung vom 04. April 2019

Der neue Mietspiegel ist da

Der Fachbereich Vermessung und Kataster der Stadt Herne hat als federführende Stelle für die Stadt Herne in Zusammenarbeit mit den Interessenvertretern wie z.B. den Mietervereinen, den Haus- und Grundeigentümervereinen und dem Arbeitskreis der Herner Wohnungswirtschaft den neuen Mietspiegel beraten und beschlossen.

mehr zur Meldung: Der neue Mietspiegel ist da


Meldung vom 04. April 2019

Erneuerung der Hauptstraße in Wanne-Nord

In Wanne-Nord erneuert ab 15. April 2019 die Stadt Herne die Hauptstraße zwischen der Florastraße und der Wendeanlage an der Dorstener Straße.

mehr zur Meldung: Erneuerung der Hauptstraße in Wanne-Nord


Meldung vom 04. April 2019

Bock auf Pflege: Schüler schnuppern in den Beruf

Was macht eigentlich ein Krankenpfleger? Wie kann der Einstieg in den Beruf gelingen? Wie funktioniert eine Reanimation? Wie desinfiziere ich meine Hände richtig? Auf all diese Fragen haben am Donnerstag, 4. April 2019, 25 Schülerinnen und Schüler der Erich-Fried-Gesamtschule Antworten aus erster Hand bekommen – nämlich von Krankenpflegeschülern der evangelischen Krankenhausgemeinschaft Herne/Castrop-Rauxel.

mehr zur Meldung: Bock auf Pflege: Schüler schnuppern in den Beruf


Meldung vom 04. April 2019

Ideen für die Zukunft der Pflege

Die Gesundheitsbranche gehört zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen in Herne. Wie es gelingt, dass Pflegeeinrichtungen auch in Zukunft genügend Mitarbeiter finden, haben Experten am Mittwoch, 3. April 2019, im Stadtteilzentrum Pluto diskutiert. 46 Fach- und Führungskräfte der Agentur für Arbeit, der Stadt Herne, von Arbeitgebern, Schulen und Pflegeschulen haben gemeinsam Ideen erarbeitet, wie sie Auszubildende, aber auch Wiedereinsteiger in den Beruf gewinnen können.

mehr zur Meldung: Ideen für die Zukunft der Pflege


Meldung vom 03. April 2019

Zahnputzhelden an der Mont-Cenis-Gesamtschule

120 Kinder sind am Dienstag, 2., und Mittwoch 3. April 2019, an der Mont-Cenis-Gesamtschule beim Wettbewerb zum Zahnputzhelden gegeneinander angetreten. Der Zahnärztliche Dienst der Stadt Herne, der Fachbereich Gesundheitsmanagement und die Schule haben Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen zur Aktion „Refresh KAI“ eingeladen. Dabei haben die Kinder wiederholt, wie sie richtig ihre Zähne putzen.

mehr zur Meldung: Zahnputzhelden an der Mont-Cenis-Gesamtschule


Meldung vom 03. April 2019

Karfreitag: Wochenmärkte vorverlegt

Die Wochenmärkte in Herne-Mitte, Eickel und Wanne Nord werden aufgrund des Karfreitags, 19. April 2019, um einen Tag vorverlegt, auf Donnerstag, 18. April. Die Stadt Herne weist darauf hin, dass die Halte- und Parkverbotsregelungen für die Marktflächen auch für die vorverlegten Märkte gelten.


Meldung vom 02. April 2019

Ausbildungsbeginn bei der Feuerwehr

16 angehende Feuerwehrleute haben am Montag, 1. April 2019, ihre Ausbildung bei der Stadt Herne begonnen. Die 13 Brandmeisteranwärter und drei Brandoberinspektoranwärter wurden im Rathaus Herne begrüßt und haben anschließend auf der Feuerwache 2 ihre Dienstkleidung bekommen. Während ihrer 24-monatigen Ausbildung sind sie Beamte auf Widerruf. In dieser Zeit lernen sie retten, löschen, Gefahrenabwehr und vieles mehr.


Meldung vom 01. April 2019

Zumba-Kurs im Familienzentrum gratis

Mit viel Spaß besuchten zahlreiche tanzbegeisterte Teilnehmerinnen den „Latin-Dance“ Kurs des Familienzentrums Baukau. Am Dienstag, 28. Mai, startet an sieben Abenden der Kurs „Zumba“, einer Kombination aus Aerobic mit lateinamerikanischen und internationalen Tänzen - ebenfalls als kostenloses Angebot. Interessierte sind herzlich eingeladen. Anmeldungen bitte in der KiTa Lackmanns-Hof unter 0 23 23 / 23 04 65.


Meldung vom 01. April 2019

Wohnen und Natur verbinden

In Eickel und Herne-Mitte sollen zwei neue Wohnquartiere entstehen. Die Sportplätze an der Reichsstraße, zwischen Volksgarten und Königsgruber Park, und an der Schaeferstraße am Stadtgarten werden in Zukunft nicht mehr benötigt. Statt dessen sollen dort Wohnhäuser gebaut und Grünflächen eingebunden werden.

mehr zur Meldung: Wohnen und Natur verbinden


Meldung vom 27. März 2019

„Herne leicht gemacht“ - Unsere Stadt in Leichter Sprache

Die Stadt Herne hat auf ihrer Internetseite bereits Informationen in Leichter Sprache bereitgestellt. Nun gibt es zum ersten Mal auch eine Broschüre komplett in Leichter Sprache (PDF, 3.603 KB) . Unter dem passenden Titel „Herne leicht gemacht“ finden Interessierte viele wichtige Informationen über die Stadt sowie über Kultur- und Freizeitmöglichkeiten.

mehr zur Meldung: „Herne leicht gemacht“ - Unsere Stadt in Leichter Sprache


Meldung vom 27. März 2019

Entwicklung des Grundstücksmarktes in der Stadt Herne

Der Gutachterausschuss hat am 15. Februar 2019 die Bodenrichtwerte 2019 und den Grundstücksmarktbericht 2019 beschlossen. Die Bodenrichtwerte für Wohnbauland sind gegenüber dem Vorjahr um bis zu 5 Prozent gestiegen.

mehr zur Meldung: Entwicklung des Grundstücksmarktes in der Stadt Herne


Meldung vom 26. März 2019

Landmarke verweist auf ruhrvalley

Am Donnerstag, 28. März 2019, stellt eine von der Ruhrkohle AG (RAG) beauftragte Firma am Mont-Cenis-Platz 1, dem Vorplatz der Akademie Mont-Cenis, die ruhrvalley-Landmarke auf. Dabei handelt es sich um eine etwa 2,10 Meter hohe Stele aus Edelstahl, die in ihrer Gestaltung an das Logo des Verbundvorhabens ruhrvalley angelehnt ist, das seit dem Jahr 2017 seinen Sitz in den Räumlichkeiten der Akademie Mont-Cenis hat.

mehr zur Meldung: Landmarke verweist auf ruhrvalley


Meldung vom 25. März 2019

Enge Kooperation der Stadtarchive Castrop-Rauxel und Herne

Aus lokalgeschichtlicher Sicht haben Castrop-Rauxel und Herne einige Schnittstellen aufzuweisen. Gehörten Bladenhorst und Pöppinghausen mal zum alten Amt Baukau, waren Sodingen, Holthausen und Börnig dem ehemaligen Amt Castrop zugehörig. Kein Wunder also, dass Thomas Jasper, Leiter des Stadtarchivs Castrop-Rauxel und Jürgen Hagen, Leiter des Herner Stadtarchivs, über die bisherige gute Zusammenarbeit hinaus eine weitergehende Koope-ration vereinbart haben.

mehr zur Meldung: Enge Kooperation der Stadtarchive Castrop-Rauxel und Herne


Meldung vom 22. März 2019

Ausstellung "It's tea time" im Schloss Strünkede

Von der Dröppelminna bis zum Samowar, vom barocken Teeservice bis hin zu neuzeitlichen Kännchen – die Ausstellung “It’s tea time – Teegenuss in Messing” im Schloss Strünkede gibt einen spannenden Überblick über 300 Jahre Teekultur in Westeuropa.

mehr zur Meldung: Ausstellung "It's tea time" im Schloss Strünkede


Meldung vom 21. März 2019

Rückschau und Ausblick zum Zehnjährigen des Bildungsbüros

Auf eine zehnjährige Erfolgsgeschichte kann das Kommunale Bildungsbüro zurückblicken. Was mit 2009 mit einer Vereinbarung zwischen dem Land NRW und der Stadt Herne zur Vernetzung aller bildungsrelevanten Gruppen in der Stadtgesellschaft begann, hat sich zu einem wichtigen Faktor in der Zukunftsgestaltung der Stadt entwickelt.

mehr zur Meldung: Rückschau und Ausblick zum Zehnjährigen des Bildungsbüros


Meldung vom 20. März 2019

Herne leicht gemacht - Broschüre in Leichter Sprache

Die Stadt Herne hat eine Broschüre komplett in Leichter Sprache veröffentlicht. Das 52-seitige Heft enthält Tipps für die Freizeitgestaltung in Herne, Informationen zu Dienstleistungen und Standorten der Stadtverwaltung und zu Hilfen für Menschen mit Behinderungen. Weitere Informationen über die Stadt runden das Angebot ab.

mehr zur Meldung: Herne leicht gemacht - Broschüre in Leichter Sprache


Meldung vom 19. März 2019

Patengroßeltern und Familienpaten gesucht

Familien begleiten, Zeit mit Kindern verbringen, Ansprechpartner sein – das können ehrenamtliche Patengroßeltern und Familienpaten. Viele Herner Familien, die keine eigenen Großeltern in der Nähe haben, wünschen sich Patengroßeltern, die Spaß am Kontakt mit der jüngeren Generation haben. Das Projekt „klein trifft GROß“ sucht dringend lebenserfahrene Menschen mit pädagogischem Geschick, die sich in einer Familie engagieren wollen.

mehr zur Meldung: Patengroßeltern und Familienpaten gesucht


Meldung vom 18. März 2019

HTC-Damen zur Mannschaft des Jahres 2018 gekürt

Diesen Abend werden Felicitas und Wolfgang Siebert vom Herner Turnclub noch lange in Erinnerung behalten. Zuerst erhielten sie unter großem Beifall im Kulturzentrum den Ehrenpreis des Stadtsportbundes, 20 Minuten später brach noch einmal Jubel im HTC-Lager aus: Die Basketball-Damen wurden während der sportgala herne zur Mannschaft des Jahres 2018 gekürt.

mehr zur Meldung: HTC-Damen zur Mannschaft des Jahres 2018 gekürt


Meldung vom 18. März 2019

English-Cream-Tee-Party im Schloss Strünkede

“It´s tea time – Teegenuss in Messing” heißt die nächste Sonderausstellung im Schloss Strünkede (24.März bis 28. Juli 2019). Das Emschertal-Museum wartet am Eröffnungstag (Sonntag, 24. März) mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie auf. Dazu gehören ein Teestand, eine Tee-Station sowie eine Menge Akrobatik, Comedy und Musik.

mehr zur Meldung: English-Cream-Tee-Party im Schloss Strünkede


Meldung vom 11. März 2019

Lokalhistorische Filme für die Stadtbibliothek Herne

Roland Schönig und Uli Folta vom Filmteam des Erzähltreffs und der Geschichtswerkstatt „Treffpunkt Stadtarchiv!“ überreichten im Rahmen der Abschlussveranstaltung des Ausstellungs- und Filmprojektes „Epilog – Zum Auslaufen des deutschen Steinkohlenbergbaus 2018“ Ingrid von der Weppen, Leiterin der Stadtbibliothek, den produzierten Film über die Geschichte der Herner und Wanne-Eickeler Zechen. Dieser kann nun in den Standorten der Stadtbibliothek in Herne und Wanne ausgeliehen werden.

mehr zur Meldung: Lokalhistorische Filme für die Stadtbibliothek Herne


Meldung vom 11. März 2019

Nachwuchs für tolle Leistungen geehrt

„Ich gratuliere euch zu eurem Erfolg im zurückliegenden Jahr und euren ganz persönlichen Highlights.“ Mit diesen Worten eröffnete Bürgermeister Erich Leichner die Jugendsportehrung im Volkshaus Röhlinghausen.

mehr zur Meldung: Nachwuchs für tolle Leistungen geehrt


Meldung vom 11. März 2019

Olympia ruft auch in Herne

Auf Einladung des Kommunalen Bildungsbüros der Stadt Herne waren am Montag, 11. März 2019, gut 100 Gäste aus Schulen und Kindertageseinrichtungen in den Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis gekommen, um sich über die Aktion "Olympia ruft: Mach mit!" zu informieren.

mehr zur Meldung: Olympia ruft auch in Herne


Meldung vom 07. März 2019

OB wirbt für Privatquartiere zum Evangelischen Kirchentag

Die Organisatoren des Evangelischen Kirchentags, der vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund gefeiert wird, haben im Herner Rathaus dafür geworben, Privatquartiere in der Stadt für Kirchentagsgäste anzubieten. Dazu war unter anderem Hans Leyendecker, bundesweit angesehener Journalist und Präsidiumsmitglied des Kirchentags zum Gespräch mit Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda gekommen.

mehr zur Meldung: OB wirbt für Privatquartiere zum Evangelischen Kirchentag


Meldung vom 05. März 2019

Wer möchte beim Herner Selbsthilfetag mitmachen?

Die Herner Selbsthilfe plant derzeit gemeinsam mit dem Bürger-Selbsthilfe-Zentrum (BüZ) den 5. Herner Selbsthilfetag. Nach der letzten erfolgreichen Veranstaltung 2017 in Herne-Mitte geht es im Zwei-Jahres-Rhythmus mit der Open-Air-Veranstaltung nun wieder nach Herne-Wanne.

mehr zur Meldung: Wer möchte beim Herner Selbsthilfetag mitmachen?


Meldung vom 04. März 2019

Baubeginn am Kreisverkehr Dorneburger Straße steht bevor

Der Knotenpunkt Dorneburger Straße / Holsterhauser Straße / Bielefelder Straße / Königstraße wird durch einen Kreisverkehr neu gestaltet. Offizieller Baustart ist am Montag, 11. März 2019.

mehr zur Meldung: Baubeginn am Kreisverkehr Dorneburger Straße steht bevor


Meldung vom 11. Februar 2019

Konstruktives Gespräch zur Gesamtschule Wanne-Eickel

In der vergangenen Woche haben sich Vertreterinnen und Vertreter aus Verwaltung, Polizei, Schule und Politik zum Thema Drogenproblematik auf dem Schulgelände der Gesamtschule Wanne-Eickel in einem Fachgespräch unter der Leitung von Ordnungsdezernent Johannes Chudziak ausgetauscht. An dem Gespräch nahmen unter anderem Nicole Pletha, Leiterin der Herner Polizeiinspektion, sowie Katharina Rodermund, Leiterin der Gesamtschule und ihre Stellvertreterin Christine Wippermann teil.

mehr zur Meldung: Konstruktives Gespräch zur Gesamtschule Wanne-Eickel


Meldung vom 31. Januar 2019

InnovationCity-Büro bietet ab sofort Beratung an

Herne ist mit dem Quartier Herne-Mitte InnovationCity. Ab sofort können sich Bürgerinnen und Bürger im Kundencenter der Stadtwerke Herne am Berliner Platz 9 über die Möglichkeiten informieren, die sich daraus in Hinblick auf energetische Sanierungen an ihren Immobilien ergeben.

mehr zur Meldung: InnovationCity-Büro bietet ab sofort Beratung an


Meldung vom 23. Januar 2019

Das Projekt „Wanne.2020plus“ nimmt weiter Fahrt auf

„Was wir heute machen, ist ganz großes Kino“, so resümierte Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda im Anschluss an die Plenumssitzung für das Projekt „Wanne.2020plus“ bei einem Pressegespräch im Herner Rathaus am Mittwoch, 23. Januar 2019.

mehr zur Meldung: Das Projekt „Wanne.2020plus“ nimmt weiter Fahrt auf


Meldung vom 16. Januar 2019

„Kleiner Hölkeskampring“ wird gesperrt

Die Einbahnstraße "Kleiner Hölkeskampring" muss zur Einrichtung der Baustelle für das Jugendhilfezentrum, das in der ehemaligen Hauptschule Hölkeskampring Platz finden wird, gegen Ende Januar voll gesperrt werden.

mehr zur Meldung: „Kleiner Hölkeskampring“ wird gesperrt


Meldung vom 18. Dezember 2018

„Sei Crange!“ Das neue Kirmesplakat ist da.

Mit seiner grellen Neon-Tagesleuchtfarbe springt das Motiv für die Werbekampagne der Cranger Kirmes unmittelbar ins Auge. Die Collage aus Kirmesfotos scheint in voller Bewegung, ihrer Sogwirkung können sich die Betrachter kaum entziehen, die gute Laune steckt an.

mehr zur Meldung: „Sei Crange!“ Das neue Kirmesplakat ist da.


Meldung vom 12. Juli 2018

Öffnung der Wanner Fußgängerzone:

Die Fußgängerzone in Wanne wird testweise für ein Jahr für den Radverkehr freigegeben. Den entsprechenden Auftrag erhielt die Stadtverwaltung von den politischen Gremien. Die einjährige Testphase startet voraussichtlich am Ende des ersten Quartals 2019.

mehr zur Meldung: Öffnung der Wanner Fußgängerzone: